Wunderbar wandelbar – die besten Rezepte für Tomatensuppe

| |

Tomatensuppe ist vermutlich die beliebteste Suppe aus dem Thermomix® überhaupt. Kein Wunder – Tomaten sind so aromatisch und dabei fruchtig und herzhaft zugleich. Sie sind gesund, schmecken toll und als Suppe sind sie unglaublich vielseitig. Die besten Rezepte für Tomatensuppe und viele Infos rund um die Frucht findest du im folgenden Artikel.

Tomaten – die wichtigsten Fakten

Tomatensuppe Toscana aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Tomatensuppe Toscana aus dem Thermomix®, Rezept aus dem mein ZauberTopf-Club – Foto: Tina Bumann
  • Tomaten sind gar kein Gemüse! – Stimmt! Tomaten zählen botanisch zu den Beeren. Sie besitzen ein fleischiges Inneres und beinhalten mehrere Kerne. Ähnlich ist es bei Kürbissen und Gurken, die streng genommen auch zu den Beeren gehören. Sprachlich gesehen ist es aber vollkommen in Ordnung, Tomaten als Gemüse zu bezeichnen.
  • Woher kommen Tomaten? Schon die Azteken kultivierten und schätzten die Tomate als Heil- und Nahrungsmittel. Kein Wunder, dass sie nach der Entdeckung der neuen Welt schnell nach Europa gelangte. Frühe Aufzeichnungen belegen, dass Kolumbus das aromatische Nachtschattengewächs 1493 von seinen Reisen mitbrachte.
  • Was ist drin? – Tomaten schmecken nicht nur sehr gut, sondern sind reich an Vitamin C, Eisen, Magnesium und stecken voller Ballaststoffe. Der rote Farbstoff Lycopin wirkt antioxidativ und stärkt zugleich das Immunsystem.
  • Woran erkenne ich eine reife, aromatische Tomate? Die Farbe einer Tomate ist ein guter Indikator für ihre Reife, aber manche Sorten haben von Haus aus eine intensivere Farbe als andere. Daher lassen sich aromatische Tomaten vor allem am Duft erkennen. Reife Tomaten verströmen einen warmen, würzigen Geruch und fühlen sich fest, aber nicht hart an.

Die besten Rezepte für Tomatensuppe

Tomatensuppe mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Tomatensuppe mit dem Thermomix®, Rezept aus dem mein ZauberTopf-Club – Foto: Tina Bumann

Du kannst Tomatensuppe ganz klassisch genießen, dann benötigst du nicht mehr als stückige Tomaten, Gemüsebrühpaste, Kräuter und Gewürze, evt. noch eine Schalotte oder Zwiebel – fertig ist die Tomatensuppe. Ob du sie mit Reis, Nudeln, einem Stück Brot oder pur genießt, entscheidest du einfach nach Lust und Laune. An heißen Tagen ist eine kalte Tomatensuppe einfach wunderbar. Und dann kannst du natürlich auch mit verschiedensten Zutaten variieren:

Kalte Tomatensuppe aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Kalte Tomatensuppe, Rezept aus dem mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni

Hier auf dem Blog findest du z. B.  Rezepte für Tomatensuppe mit Reis und Ingwer und eine mit Kichererbsen.

Rezepte für Tomatensuppe im mein Zaubertopf-Club

Im mein ZauberTopf-Club haben wir so viele verschiedene Rezepte für Tomatensuppe, dass wir eine eigene Kollektion dafür zusammengestellt haben. Schau doch gern mal dort vorbei, du kannst den Club 31 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

 

Rezepte für Tomatensuppe, Kollektion mein ZauberTopf-Club – Foto: Frauke Antholz
Rezepte für Tomatensuppe, Kollektion mein ZauberTopf-Club – Foto: Frauke Antholz

Perfekt für Pinterest:

Tomatensuppe mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann, Frauke Antholz, Ira Leoni
Tomatensuppe mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann, Frauke Antholz, Ira Leoni

 

 

Previous

Kirsch-Aufstrich mit Cassis

Kräuterbutter mit der ZauberPrise

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche