Nach einem langen Arbeitstag möchte niemand mehr stundenlang in der Küche stehen. Ein schnelles Abendessen aus dem Zaubertopf ist da perfekt. Z. B. diese köstlichen Käse-Maccheroni, die in nur 20 Minuten auf dem Tisch stehen und natürlich auch zu jeder anderen Tageszeit schmecken ;) Übrigens: Weitere Rezepte für leckeres Abendbrot gibt es auch in der aktuellen Ausgabe von mein ZauberTopf (Heft 5-2017).

Käse-Maccheroni aus dem Thermomix® – Die Zutaten

Für 4 Portionen

  • 340 g Maccheroni
  • Salz
  • 200 g Cheddar in Stücken, gut gekühlt
  • 40 g Butter, zzgl. etwas mehr zum Braten
  • 40 g Mehl Type 405
  • 200 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Prisen frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 EL Semmelbrösel

 

Schritt 2: Cheddar im Mixtopf zerkleinern – Foto: Anna Gieseler

Schritt 2: Cheddar im Mixtopf zerkleinern – Foto: Anna Gieseler

 

Käse-Maccheroni aus dem Thermomix® – Die Zubereitung

 

Foto: Anna Gieseler

Schritt 6: Der Käse kommt zur Soße – Foto: Anna Gieseler

 

  1. Die Nudeln nach Packungsangabe in ausreichend kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und bereitstellen.
  2. In der Zwischenzeit den Cheddar in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 9 zerkleinern, dann umfüllen.
  3. 40 g Butter in den Mixtopf geben und 3 Min. | 100 °C | Stufe 1 schmelzen.
  4. Mehl zugeben und 3 Min. | 100 °C | Stufe 1 dünsten.
  5. Milch, Sahne, 1/2 TL Salz, Pfeffer und Muskat zufügen und 6 Min. | 90 °C | Stufe 4 aufkochen.
  6. Geriebenen Käse zugeben und 10 Sek. | Stufe 5 untermischen.
  7. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Semmelbrösel goldbraun darin anbraten.
  8. Die Nudeln zur Soße in den Mixtopf geben und 1 Min. | 90 °C | Linkslauf | Sanftrührstufe vermengen.
  9. In tiefe Teller geben, mit den Semmelbröseln bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion: 839 KCAL | 28 g E | 45 g F | 82 g KH

 

Käse-Maccheroni aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Käse-Maccheroni aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

 

Pin It on Pinterest

Share This