fbpx

One Pot: Pasta all’Arrabiata wie beim Italiener

| |

Herrlich simpel und so lecker: Pasta all’Arrabiata gehört zu den Klassikern der italienischen Küche. In der One Pot-Version aus dem Thermomix®  ist die Zubereitung ganz simpel und im Nu steht das perfekte Essen auf dem Tisch. Wer es nicht so scharf mag, nimmt einfach weniger Chili oder lässt es ganz weg. Buon Appetito!

One Pot: Pasta all’Arrabiata – Die Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 2 Lauchzwiebeln in Stücken
  • 3 – 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 25 g Olivenöl
  • 30 g Tomatenmark
  • 480 g Wasser
  • 500 g passierte Tomaten
  • Blättchen von 1 Bund Basilikum
  • ca. 1,5 TL Salz
  • 2 TL Suppenpaste oder Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 Prise Pfeffer
  • 350 g Penne oder Spaghetti, roh
  • Ein paar Cocktailtomaten und etwas gehobelten Parmesan zum Anrichten

One Pot: Pasta all’Arrabiata – Die Zubereitung

One Pot: Pasta all'Arrabiata aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
One Pot: Pasta all’Arrabiata aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
  1. Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5  zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Olivenöl und Tomatenmark  dazugeben und 2,30 Min. | Varoma® | Stufe 1 andünsten.
  3. Wasser hinzugeben und 6 Min. | 100 °C | Stufe 1 aufkochen (das Wasser sollte wirklich kochen, ggf. noch eine Minute verlängern)
  4. Passierte Tomaten, eine Handvoll abgezupfte Basilikumblättchen, Salz, Suppenpaste, Chiliflocken und Pfeffer zugeben. Nun den Deckel ohne Messbecher aufsetzen und 15 Min. | 100 ° C | Linkslauf | Sanftrührstufe einstellen. Dann sofort die Pasta durch die Deckelöffnung zugeben (bei Spaghetti sanft nachschieben).
  5. Die Pasta auf Tellern anrichten und mit Cocktailtomaten sowie gehobeltem Parmesan anrichten

Nährwerte pro Portion: 465 KCAL | 73 g KH | 15 g E | 11 g F

Die perfekte Garzeit für deine Pasta

Wir haben das Gericht mit Penne Rigate zubereitet, dadurch waren die 15 Min. Kochzeit die perfekt Zeit. Je nachdem, welche Pasta du verwendest, kann dein Gericht auch weniger Garzeit benötigen. Probiere am besten nach ca. 12 Minuten eine Nudel, dadurch stellst du sicher, dass die Pasta die perfekte Konsistenz hat!

Die besten Pasta-Rezepte aus dem Thermomix®

Du liebst Pasta und würdest am liebsten jeden Tag ein anderes Nudel-Rezept ausprobieren? Dann probiere auf jeden Fall die Spaghetti Tomate-Mozzarella, denn sie sind unser beliebtestes Rezept überhaupt. Aber auch Klassiker wie eine Carbonara sind so köstlich, dass wir sie immer wieder gern zubereiten.

Im mein ZauberTopf-Club findest du tausende Rezepte für jede Gelegenheit und auch tolle Kollektionen mit Pasta-Rezepten, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt und du immer die passenden Ideen findest.

Perfekt für Pinterest:

Penne All'arrabbiata auf einem grauen Teller von oben fotografiert. Daneben Basilikum, Tomaten, Chili, Käse
Penne All’arrabbiata mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / Serhii Shleihel
Previous

Lachs mit Kartoffeln und Mango-Hollandaise

Spinat-Pizza aus dem Thermomix®

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

3 Gedanken zu „One Pot: Pasta all’Arrabiata wie beim Italiener“
Schreibe einen Kommentar