Tortellini mit Brokkoli-Sahne-Sauce

| | , ,

So lecker und so einfach zuzubereiten: Tortellini mit Brokkoli-Sahne-Sauce sind ein tolles Mittagessen für die ganze Familie. Eines von der Sorte, die bei jedem Bissen für ein kleines Glücksgefühl sorgen. Glaubst du nicht? Dann probiere es einfach aus. Hier kommt das Rezept.

Tortellini mit Brokkoli-Sahne-Sauce – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 Prisen Salz
  • 150 g Parmesan in Stücken
  • 1 Zwiebel halbiert
  • 1 EL Rapsöl
  • 300 g Brokkoli in Röschen
  • 200 g Wasser
  • 200 g Sahne
  • 1 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 4 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zzgl. etwas mehr zum Bestreuen
  • 500 g Tortellini
  • 150 g gekochter Schinken in Würfeln

Tortellini mit Brokkoli-Sahne-Sauce – Die Zubereitung

Tortellini mit Brokkoli-Sahne-Sauce – Foto: Thomas Neckermann
Tortellini mit Brokkoli-Sahne-Sauce – Foto: Thomas Neckermann
  1. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  2. Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 1 dünsten. Brokkoli im Varoma® verteilen, mit 2 Prisen Salz würzen und Varoma® verschließen.
  3. Wasser in den Mixtopf zugeben, Varoma® aufsetzen und 10 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen. Varoma® absetzen und den Brokkoli warm halten.
  4. Sahne, Gewürzpaste, 2 Prisen Salz und Pfeffer in den Mixtopf zugeben, anstelle des Messbechers den Garkorb als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 8 Min. | 100 °C | Stufe 1 kochen. Tortellini ins kochende Wasser geben, gemäß Packungsangabe garen und zum Abtropfen in ein Sieb schütten.
  5. Die Hälfte des Schinkens und die Hälfte des Parmesans in den Mixtopf zugeben, 2 Min. |  100 °C | Linkslauf | Stufe 0,5 erhitzen. Mit den Tortellini in einer Servierschüssel mischen, den restlichen Schinken unterheben und abschmecken. Tortellini mit restlichem Käse und Pfeffer bestreuen und servieren.

Nährwerte pro Portion: 743 KCAL | 38 G E | 35 G F | 63 G KH

Tipps & Infos:

Den Schinken kannst du auch ganz einfach weglassen oder du nutzt Tofu, bzw. ein anderes vegetarisches oder veganes Produkt. Probiere doch auch die Tortellini mit Pilzrahmsoße oder schau dich im mein ZauberTopf-Club um. Dort haben wir viele, tolle Pasta-Rezepte für dich.

Perfekt für Pinterest:

Tortellini mit Brokkoli-Sahne-Sauce aus dem Thermomix® - Foto: Thomas Neckermann
Tortellini mit Brokkoli-Sahne-Sauce aus dem Thermomix® – Foto: Thomas Neckermann
Previous

10 Rezepte gegen die Langeweile

Schnelles Hähnchengulasch

Next

Für dich zusammengestellt

Ein Gedanke zu „Tortellini mit Brokkoli-Sahne-Sauce“

Schreibe einen Kommentar