fbpx

Hackbällchen Toskana

| | ,

Fertig-Mischungen aus dem Supermarktregal waren gestern, denn tolle Mahlzeiten kannst du ganz einfach mit frischen Zutaten selbst zaubern und der Thermomix® ist dabei der beste Helfer. Ein tolles Beispiel sind diese köstlichen Hackbällchen Toskana. Ein ganz einfaches Rezept, das deine Familie lieben wird. Viele weitere Klassiker ganz ohne Tricks, findest du auch im mein ZauberTopf-Club und in jeder neuen Ausgabe von mein ZauberTopf. Darunter so beliebte Gerichte wie wie Rindergeschnetzeltes Stroganoff, Kartoffel-Gemüse-Gratin oder Paprika-Rahm-Schnitzel. Hier aber erst einmal die Hackbällchen, viel Spaß damit, lass sie dir schmecken!

Hackbällchen Toskana – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 20 g Tomatenmark
  • 400 g stückige Tomaten (Dose)
  • 100 g Sahne
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • je 1 TL rosenscharfes Paprikapulver und Oregano
  • 1 TL Zucker
  • 10 g Stärke
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 250 g Mozzarella in Scheiben
  • Blättchen von 3 Zweigen Basilikum
  • Blättchen von 0.5 Bund Petersilie

Hackbällchen Toskana – Die Zubereitung

Hackbällchen Toskana aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Hackbällchen Toskana aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwiebel mit der Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 8 Sek. | Stufe 6 zerkleinern.
  2. Mit dem Spatel nach unten schieben und das Öl zugeben. Alles 2 Min. | 100 °C | Stufe 2 andünsten.
  3. Tomatenmark, Tomaten, Sahne, ½ TL Salz, 2 Prisen Pfeffer, Gemüse-Gewürzpaste, ½ TL Paprikapulver, Oregano sowie Zucker hinzufügen und 8 Min. | 100 °C | Stufe 2 köcheln lassen. Dann die Stärke zugeben und 2 Min. | 100 °C | Stufe 4 aufkochen lassen.
  4. Währenddessen das Hackfleisch in einer Schüssel mit 1 TL Salz, 3 Prisen Pfeffer und ½ TL Paprikapulver würzen. Daraus etwa 16 kleine Bällchen formen und diese in eine Auflaufform legen.
  5. Die Tomatensoße über die Hackbällchen geben. Mozzarella auf den Hackbällchen verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Min. backen. Die Hackbällchen herausnehmen und mit Basilikum und Petersilie bestreut servieren. Dazu passen Vollkornpenne oder geröstetes Brot, bei Glutenunverträglichkeit bitte auf glutenfreie Produkte zurückgreifen.

Nährwerte pro Portion: 619 KCAL | 37 G E | 48 G F | 11 G KH

Die besten Rezepte mit Hack

Wusstest du, dass du Hackfleisch im Thermomix® auch selbst zaubern kannst. Wie das funktioniert, erklären wir dir in diesem Beitrag. Tolle Rezepte dazu haben wir selbstverständlich auch für dich. Da wäre zum Beispiel eine klassische Lasagne oder ein toller Hacktopf mit Feta. Im mein ZauberTopf-Club findest du außerdem eine Kollektion mit den besten Hackrezepten, sowie tausende Rezepte für jede Gelegenheit.

Perfekt für Pinterest:

Hackbällchen Toskana aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Hackbällchen Toskana aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Previous

Caesar Salad mit Hähnchen aus dem Varoma®

Ofen-Tortellini

Next

Für dich zusammengestellt

3 Gedanken zu „Hackbällchen Toskana“

Schreibe einen Kommentar