fbpx

Mohn-Käsekuchen mit Mürbeteig

| | ,

Was schmeckt noch besser als ein klassischer Käsekuchen? Richtig, unser Mohn-Käsekuchen mit zartem Mürbeteig. Die Käsemasse ist so cremig, dass wir nicht genug davon bekommen können. Und der Mohn verleiht dem Kuchen eine ganz besondere Note sowie den nötigen Biss. Die Zubereitung mit dem Thermomix® ist super einfach. Du wirst den Kuchen lieben, garantiert. Schnell ran an den Zaubertopf, wir haben das Rezept für dich!

Mohn-Käsekuchen mit Mürbeteig – Die Zutaten

Für 12 Stücke
Utensilien: Springform (24 cm)

  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Butter
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 500 g Saure Sahne
  • 250 g Quark
  • 1 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • 100 g Sahne
  • 1 EL gemahlener Mohn
  • Butter zum Fetten der Form
  • Mehl zum Bearbeiten

Mohn-Käsekuchen mit Mürbeteig – Die Zubereitung

Mohn-Käsekuchen mit Mürbeteig mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Mohn-Käsekuchen mit Mürbeteig mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
  1. Springform (ø 24 cm) fetten.
  2. Mehl, Salz, 75 g Zucker, 1 TL Backpulver, 75 g Butter, Mark von 1 Vanilleschote und Ei in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 4 zu einem Teig verkneten.
  3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer glatten Kugel verarbeiten. Nun den Boden der Form mit zwei Dritteln des Teigs auslegen.
  4. Aus dem restlichen Teig eine Rolle formen und diese am Rand der Form entlang legen. Nun diese Rolle rundherum zu einem 1–2 cm hohen Rand formen und den Boden mit einer Gabel einstechen. Anschließend ca. 40 Min. kühlstellen.
  5. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Abrieb von 1 Bio-Zitrone, Mark von 1 Vanilleschote, 3 Eier, 100 g Zucker, 500 g Saure Sahne, 250 g Quark, 1 Pck. Vanille-Puddingpulver, 100 g Sahne, 1 EL gemahlenen Mohn in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen.
  7. In die Form füllen und den Kuchen 60–80 Min. im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen.
  8. Aus dem Ofen nehmen, in der Form auskühlen lassen, aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Nährwerte pro Stück: 298 KCAL | 6 G E | 19 G F | 27 G KH

Was tun, wenn der Mürbeteig klebt?

Solltest du Probleme haben, den Mürbeteig direkt aus dem Thermomix® zu verarbeiten, kannst du ihn zunächst für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Butter wird dann wieder fester und es ist einfacher, den Teig auszurollen, bzw. in die Form zu geben.

Käsekuchen ohne Mohn

Solltest du Mohn nicht so gern mögen, kannst du ihn natürlich auch ganz einfach weglassen. Oder aber, du zauberst einen anderen Käsekuchen. Zum Beispiel nach diesem Rezept oder den unfassbar cremigen New York Cheesecake. Im ZauberTopf-Club findest du außerdem eine tolle Kollektion mit Käsekuchen. Schau unbedingt auch dort vorbei.

Perfekt für Pinterest:

Mohn-Käsekuchen mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Mohn-Käsekuchen mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz

 

Previous

Die leckersten Sommersalate

Frisch und lecker: Perfekter Frozen Joghurt

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar