Zaubertopf Club

Auf den ersten Blick ist er ein eher blasser Typ, fast schon unscheinbar. Doch wenn du dich näher mit ihm beschäftigst, wird schnell klar: Blumenkohl gehört zu den Superstars im Gemüseregal. Egal ob als Beilage, Suppe, im Auflauf, als Reis-Ersatz oder Pizza-Boden – kaum ein anderes Gemüse ist so vielseitig verwendbar. Und deshalb widmen wir ihm heute einen eigenen Beitrag. Mit allen Fakten und natürlich den besten Rezepten.

So gesund ist Blumenkohl

90 Prozent Wasser und 23 kcal auf 100 g, davon 2 g Eiweiß, 0,3 g Fett, 2 g Kohlenhydrate und 3 g Ballaststoffe – soviel zum Steckbrief. Er wird noch ergänzt von hervorragenden Werten in Hinblick auf Vitamine und Mineralstoffe, zudem ist er – im Vergleich zu anderen Kohlsorten – auch noch leicht verdaulich und dadurch auch für Babys und Menschen mit einem empfindlichen Magen geeignet. Außerdem hat Blumenkohl besonders viele Freunde unter den LowCarb-Fans, weil er z. B. ein hervorragender Ersatz für Reis ist oder als Boden für eine Pizza dienen kann.

 

Gefüllte Paprika mit Blumenkohl-Reis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Gefüllte Paprika mit Blumenkohl-Reis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Ist Blumenkohl immer weiß?

Die Antwort lautet: nein. Er st nur weiß, wenn er – ähnlich wie Spargel – nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Als der Kohl im 16. Jahrhundert in Europa kultiviert wurde, galt blass aber als nobel, deshalb gibt es bei uns vorwiegend weißen Sorten. Er wird extra mit Blättern abgedeckt, damit er sich nicht verfärbt. In Italien zum Beispiel ist auch Blumenkohl in anderen Farben weit verbreitet, lila, gelb, orange, grün. Manchmal sieht man aber auch hier bei uns andere Farben.

 

Blumenkohl in lila – Foto: pixabay

Blumenkohl in lila – Foto: pixabay

 

Die besten Rezepte mit Blumenkohl

Blumenkohl ist so vielseitig, dass wir uns in Hinblick auf unsere Lieblingsrezepte nur schwer entscheiden können. Hier auf dem Blog findest du z. B. Rezepte für gerösteten Blumenkohl, Blumenkohlbratlinge, und eine Blumenkohl-Pie. Im mein ZauberTopf-Club gibt es noch viele, weitere Rezepte, wie z. B. diesen All-in-One-Wikingertopf mit Blumenkohlstampf, Blumenkohlpizza, wunderbare Suppen, Salate und vieles mehr.

 

Wikingertopf mit Blumenkohlstampf – Foto: Ira Leoni

Wikingertopf mit Blumenkohlstampf aus dem mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni

 

Blumenkohlpizza mit Gemüse aus dem Thermomix® – Foto: Gettyimages

Blumenkohlpizza mit Gemüse aus dem Thermomix® – Foto: Gettyimages

 

Blumenkohlsuppe aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Blumenkohlsuppe aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

 

Die besten Rezepte haben wir außerdem in einer Kollektion im mein ZauberTopf-Club zusammengestellt. Schau doch gern mal dort vorbei, du kannst den Club 31 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

 

Kollektion Blumenkohl Rezepte, mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni

Kollektion Blumenkohl Rezepte für den Thermomix®, mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni

 

Perfekt für Pinterest:

Die besten Rezepte mit Blumenkohl für den Thermomix® – Fotos: ira Leoni, Tina Bumann, Gettyimages, Anna Gieseler

Die besten Rezepte mit Blumenkohl für den Thermomix® – Fotos: ira Leoni, Tina Bumann, Gettyimages, Anna Gieseler

 

Pin It on Pinterest