fbpx

Veganer Brotaufstrich mit Cashew-Kernen

| |

Dieser vegane Brotaufstrich ist perfekt, wenn du dich vegetarisch oder vegan ernährst. Denn dann bist du sicher auch immer wieder auf der Suche nach neuen Brotaufstrichen. Er schmeckt  nussig-würzig und ist im Thermomix® ganz schnell fertig. Und natürlich bringt er auch Abwechslung auf den Tisch, wenn du Wurst und Käse isst. Hier kommt das Rezept, lass ihn dir schmecken!

Veganer Brotaufstrich mit Cashew-Kernen – Die Zutaten

Für 200 Gramm

  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Leinsamen
  • 50 g Cashewkerne (gesalzen oder ungesalzen)
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 TL Suppenpaste
  • 60 g Wasser
  • 20 g Pflanzenöl
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Veganer Brotaufstrich mit Cashew-Kernen – Die Zubereitung

Veganer Brotaufstrich mit Cashew-Kernen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Die zerkleinerten Nüsse mit der Petersilie und der Zwiebel – Foto: Nicole Stroschein
  1. Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Cashewkerne in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 10 zerkleinern. Evt. mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Zwiebel und Petersilie zugeben und 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern.
  3. Restliche Zutaten zugeben und 10 Sek. | Stufe 3 vermengen. Evt. noch einmal wiederholen. Achtung: Je nachdem, ob du gesalzene oder ungesalzene Cashewkerne verwendet hast, sei zunächst lieber sparsam mit dem Salz und würze lieber noch einmal nach.

Nährwerte pro 1 Portion (20 g): 85 KCAL | 2.4 G E | 6.8 G F | 2.8 G KH

Veganer Cashew-Aufstrich aus dem Thermomix®

Cremiger Brotaufstrich muss nicht immer auf Frischkäse-Basis sein. ? Wusstest du, dass du mit Cashews einen ganz ähnlichen Geschmack erzielen kannst? ? Dann probiere doch mal direkt diesen MEGA leckeren veganen Aufstrich aus! Besonders gut schmeckt dieser übrigens auf unserem frisch gebackenem Roggenbrot. ?Beide Rezepte kannst du wie immer nochmal ganz in Ruhe bei uns auf dem Blog nachlesen:▶ Aufstrich: https://www.zaubertopf.de/veganer-aufstrich-facebook▶ Roggenbrot: https://www.zaubertopf.de/roggenmischbrot-facebook

Gepostet von mein ZauberTopf am Mittwoch, 10. Juni 2020

Tipp: Statt der Cashew-Kerne kannst du z. B. auch Erdnüsse verwenden. Wenn du den Geschmack leicht variieren möchtest, gib einfach mal andere Kräuter zu deinem Aufstrich – Basilikum, Schnittlauch – was dir am Besten schmeckt. Probiere doch auch den Kräuteraufstrich mit Brokkoli oder schau im mein ZauberTopf-Club vorbei für viele, weitere Rezepte.

Info: Cashews sind übrigens keine Nüsse. Botanisch gesehen gehört der Baum, an dem sie wachsen zur selben Familie wie der Mangobaum. Er trägt einerseits Cashew-Äpfel und eben die Cashewkerne in harter Schale. Die Schale der Kerne ist übrigens giftig. Aus Cashew-Kernen kannst du übrigens auch Milch, Mus oder diese leckere, vegane Mayonnaise herstellen.

Perfekt für Pinterest:

Veganer Brotaufstrich mit Cashew-Kernen aus dem Thermomix® – Foto: gettyimages/ istetiana
Veganer Brotaufstrich mit Cashew-Kernen aus dem Thermomix® – Foto: gettyimages/
istetiana
Previous

Heidelbeer-Buttermilch-Eis

Deutschland-Bagels

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!

Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

3 Gedanken zu „Veganer Brotaufstrich mit Cashew-Kernen“

Schreibe einen Kommentar