Deutschland-Bagels

| |

Manchmal braucht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft jede Unterstützung, die sie bekommen kann. Wir leisten unseren Beitrag dazu mit diesen Deutschland-Bagels, die wir mit Hilfe des Thermomix® gezaubert haben. Das Rezept ergibt eine 11 plus einen Ersatzspieler – die perfekte Menge, wie wir finden. Und falls es beim Fußball mal wieder ohne unsere Hilfe läuft, lasst die Lebensmittelfarbe einfach weg, das Rezept funktioniert natürlich auch ohne 🙂

Deutschland-Bagels – Die Zutaten

Für 12 Bagels

  • 30 g frische Hefe
  • 1 TL braunen Zucker
  • 750 g lauwarmes Wasser
  • 500 g Mehl Type 550
  • 1 TL Salz
  • 1 Eiweiß
  • schwarze. rote und gelbe Lebensmittelfarbe

Deutschland-Bagels – Die Zubereitung

 

Deutschland-Bagels aus dem Thermomix® – Foto: Vivien Windel
Deutschland-Bagels aus dem Thermomix® – Foto: Vivien Windel

 

  1. Zerbröckelte Hefe, Zucker und 250 g Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37°C | Stufe 2 erhitzen.
  2. Mehl, Salz und Zucker zufügen und 2 Min. | Teigstufe kneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 1 – 2 Std. gehen lassen.
  3. Teig aus dem Mixtopf auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 3 Portionen teilen. Diese jeweils mit gelber, roter und schwarzer Farbe verkneten. Jedes eingefärbte Drittel zu 4 Kugeln formen und in den mit Backpapier ausgelegten Varoma und den Einlegeboden verteilen. Erneut abdecken und 20 Min. gehen lassen. Mixtopf reinigen.
  4. In jede der Kugeln ein Loch drücken, sodass sie wie Bagels aussehen, hierfür könnt ihr z. B. den Stiel eines Kochlöffels nehmen. Nachdem ihr das Loch gebohrt habt, könnt ihr es mit kreisenden Bewegungen noch etwas vergrößern. Anschließend 500 g Wasser in den Mixtopf geben. Den Varoma und den Einlegeboden mit dem Deckel aufsetzen und für 15 Min. | Varoma | Stufe 2 dämpfen.
  5. Währenddessen den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Die gedämpften Bagels mit dem Backpapier auf ein Backblech legen und mit Eiweiß bestreichen.
  7. Bagels 15 Min backen. Anschließend abkühlen lassen und nach Belieben belegen und servieren.

Nährwerte pro Bagel: 149 KCAL | 4.9 G E | 0.5 G F | 30.4 G KH

Tipps: Ihr könnt die Bagels auch wunderbar vorbereiten und einfrieren: Hierfür Teiglinge im Varoma dämpfen, auf ein Brett geben und abkühlen lassen. 1 Std. im Tiefkühlfach anfrieren, dann in Gefrierbeutel füllen. Zum Servieren legt ihr sie noch gefroren auf das Blech und backt sie im vorgeheizten Backofen bei 200° Ober-/Unterhitze ca. 20 Min.

Übrigens: Das perfekt auf dem Varoma zugeschnittene Varomixx Garpapier bekommst du – ebenso wie viele andere praktische Produkte für den Alltag mit deinem Zaubertopf – in unserem Shop.

Perfekt für Pinterest:

 

Deutschland-Bagels aus dem Thermomix® – Foto: Vivien Windel
Deutschland-Bagels aus dem Thermomix® – Foto: Vivien Windel

 

 

Previous

Veganer Brotaufstrich mit Cashew-Kernen

Hackbällchen Toskana

Next

Schreibe einen Kommentar