Seite auswählen

Suppen sind Liebe – sie wärmen so wunderbar von innen und eigenen sich als Vorspeise oder auch Hauptgericht. Diese Tomatensuppe mit Kichererbsen schmeckt fruchtig und hat, dank einer besonderen Gewürz-Kombination einen leicht orientalischen Geschmack. Das Tolle: Sie ist im Thermomix® schnell gezaubert.

Tomatensuppe mit Kichererbsen – Die Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 1 kleine Zwiebel, geschält und halbiert (ca. 50 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 1 TL Curry-Pulver
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 250 g Karotten in Stücken
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 kl. Dose geschälte Tomaten (400 g)
  • 500 g Gemüsebrühe zubereitet
  • 1 Dose Kichererbsen, abgetropft (400 g)
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 Stiele Basilikum

Tomatensuppe mit Kichererbsen – Die Zubereitung

 

Tomatensuppe mit Kichererbsen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Tomatensuppe mit Kichererbsen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben
  2. Olivenöl, Currypulver und Kreuzkümmel zugeben und 2.30 Min. | Varoma | Stufe 2 andünsten.
  3. Karotten in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Tomatenmark, Tomaten, Gemüsebrühe und 200 g der Kichererbsen in den Mixtopf geben, dann 13 Min. | 100 °C | Stufe 2 kochen.
  5. Die Suppe 20 Sek. aufsteigend, Stufe 6-7-8 pürieren.
  6. Restliche Kichererbsen, eine Prise Cayenne-Pfeffer und 2 Prisen Pfeffer zugeben und weitere 5 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 kochen.
  7. Abschmecken, auf Tellern anrichten und mit Basilikum-Blättchen garnieren.

Nährwerte pro Portion: 194 KCAL | 23,5 g KH | 7,2 g E | 7 g F

Info: Kreuzkümmel – auch genannt Cumin – wirkt übrigens beruhigend auf die Verdauung, weshalb er hervorragend als Gewürz zu Gerichten mit Hülsenfrüchten passt.

 

Tomatensuppe mit Kichererbsen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Tomatensuppe mit Kichererbsen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Pin It on Pinterest