Dips & Aufstriche

Du möchtest Abwechslung auf dem Frühstückstisch und dem Buffet? Kein Problem. Mit dem Thermomix® zauberst du tolle Dips und Aufstriche, die es so nirgendwo zu kaufen gibt. Schokoaufstrich mit deinem Lieblingsriegel? Überhaupt kein Problem. Ein leckerer Frischkäse- oder Feta-Dip mit mediterranem Hauch, vielleicht auch ein wenig pikanter? In wenigen Sekunden fertig gemixt.

Viele der leckeren Dips schmecken perfekt zu frischem Brot, zu Chips aller Art, aber auch genauso lecker zu Gemüsesticks, wie Karotten, Paprika, Gurke oder auch mit Tomaten. Du kannst sie für ein schnelles Abendessen, als Snack oder für ein Buffet auf der nächsten Party zubereiten. Auch vegetarische oder vegane Brotaufstriche zaubert der Thermomix® in kürzester Zeit. Meistens reicht es, alle Zutaten in den Mixtopf zu werfen und wenige Sekunden später ist der Dip fertig.

Wenn du es süß und fruchtig liebst, kannst du jetzt ganz einfach deine Lieblingsmarmelade oder -konfitüre kreieren. Auch in Geschmacksrichtungen, die kein Delikatessengeschäft anbietet. Feines Mandelmus, Cashew-Mayonnaise oder mediterraner Karottenaufstrich, Nuss-Nougat-Creme ohne Palmöl, Thunfisch-Aufstrich, Sour Cream, Paprika-Dip, Salsa – alles so super lecker. Tipp: Probiere doch einfach mal unsere liebsten Thermomixrezepte® aus und lass es dir schmecken.

Gesunder Datteldip

Der Datteldip aus dem Thermomix® gehört zu den absoluten Lieblingsrezepten aller Zaubertopf-Besitzer. Der Mix aus cremig, süß und einer leichten Schärfe ist einfach unwiderstehlich. Zu Brot, Gemüse, Fleisch, Crackers … Der Dip hat es allerdings auch in Sachen Fett in sich. Deshalb haben wir ihn etwas verschlankt. Mit leichtem Frischkäse und einem Teil Quark schmeckt er genauso gut, ist aber viel gesünder. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.Mehr Gesunder Datteldip

Fruchtaufstrich ohne Gelierzucker aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Fruchtaufstrich ohne Gelierzucker

Fruchtaufstrich ohne Gelierzucker? Aber ja doch! Marmeladen und Gelees schmecken gut, enthalten aber meistens so viel Zucker, dass sie weit davon entfernt sind, gesund zu sein. Doch gibt es auch die Möglichkeit, dein Lieblingsobst zu einem Aufstrich zu verarbeiten, der überhaupt keinen Gelierzucker enthält und nur wenig gesüßt ist. Zum Eindicken verwendest du dann einfach Leinsamen oder Chiasamen. Und wir erklären dir, wie das genau funktioniert.Mehr Fruchtaufstrich ohne Gelierzucker