Basisrezepte

Die ersten Tage und Wochen mit dem Thermomix® sind oft noch etwas verwirrend. Bis du alle Funktionen des Gerätes verinnerlicht hast und selbst Thermomixrezepte, dauert es oft ein bisschen. Das ist vollkommen normal. Und auch alte Hasen können oft noch etwas dazulernen oder eben ihr Wissen auffrischen. Es gibt einfach unglaublich viel, was diese Küchenmaschine kann.

Neben Grundrezepten, z. B. für Teige, Mayonnaise, Milchschaum, Eischnee oder Sahne, gibt es in dieser Kategorie auch viele Tipps und Tricks für den Umgang und die Einstellungen. Wie nutzt du deinen Varoma optimal? Welche Talente hat das Garkörbchen. Was gibt es in Hinblick auf Sicherheit, Reinigung, Geschwindigkeiten und Temperaturen zu beachten? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekommst du in unserer Rubrik Basisrezepte.

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Krustenbrot mit Walnüssen Gold 3

Brot backen und weiterverarbeiten im Thermomix®

Brot backen mit dem Thermomix® bietet eine ganze Reihe von Vorteilen. Selbstgebackenes Brot schmeckt viel besser als gekauftes vom Bäcker. Du weißt genau, welche Zutaten darin enthalten sind und meistens sparst du auch noch Geld. Damit du dein Brot auch Tage nach dem Backen noch optimal nutzen kannst, haben wir für dich schnelle und einfache Rezepte mit Brot-Resten vom Vortag zusammengestellt. Außerdem noch einige wertvolle Tipps zum richtigen Einfrieren. Unsere Sammelkarte zum Thema „Brot backen“ kannst du hier ganz einfach herunterladen.Mehr Brot backen und weiterverarbeiten im Thermomix®

Gemüse-Gewürzpaste aus dem Thermomix® - Foto: Anna Gieseler

Die wichtigsten Basisrezepte für Thermomix®

Die wichtigsten und beliebtesten Rezepte aller Zaubertopf-Nutzer sind die Basisrezepte. Vom Hefeteig über ein schnelles Pesto bis zum klassischen Vanillezucker aus dem Thermomix®. Damit ihr die wichtigsten Basisrezepte immer griffbereit habt, haben wir sie für euch auf praktischen Sammelkarten zusammengefasst, die hier ganz einfach herunterladen könnt.Unsere Sammelkarte zum DownloadIn vielen Rezepten aus mein ZauberTopf findet ihr den Hinweis auf Gemüse-Gewürzpaste, weil sie die perfekte Grundlage für viele Gerichte ist. Dieses und fünf weitere der wichtigsten Basisrezepte haben wir für euch auf der Sammelkarte zusammengestellt. Ihr könnt sie in sechs Karteikärtchen zerschneiden und in der Schublade aufbewahren oder ihr heftet sie als große Übersicht an den Kühlschrank. Von nun an habt ihr die Rezepte für Pfannkuchenteig, Pesto, Hefeteige, Fruchtmus und Gewürzpaste immer griffbereit! Wie immer mit hilfreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen. So gelingt jedes Rezept garantiert.Die Sammelkarte eignet sich nicht nur für Anfänger, sondern auch Profi-Nutzer des Thermomix®. Die Basisrezepte können ganz nach euren Wünschen variiert, verfeinert und weiterverarbeitet werden. Außerdem findet ihr auf den Kärtchen Tipps, wie ihr die Basisrezepte am besten einsetzen und dosieren könnt. In unserem großen Ratgeber findet ihr wichtige Hinweise und Tipps für die Zubereitung von Teigen.Ihr findet die Basisrezepte auch in unserem mein ZauberTopf-Club! Schaut vorbei und werdet Mitglied in unserer wunderbaren Community. Wir freuen uns auf euch. Mehr Die wichtigsten Basisrezepte für Thermomix®

Nussbutter mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Cremige Nussbutter aus verschiedenen Nüssen

Nussbutter ist bei uns ein absoluter Klassiker und wir haben sie immer vorrätig. Die gesunden Fette der Nüsse sind nicht nur gut für die Gesundheit, sondern die Nussbutter ist – schick eingepackt – auch ein tolles Geschenk für Gäste und Freunde. Wir zeigen dir, wie du ganz easy Erdnuss-, Mandel-, Haselnuss oder auch Cashewbutter im Thermomix® zubereiten kannst.Mehr Cremige Nussbutter aus verschiedenen Nüssen

Kürbis-Graupenbrei aus dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert / EMF-Verlag

So wird der erste Babybrei garantiert ein Hit

Etwa ab dem 5. Monat sind Babys bereit, erste Beikost zusätzlich zu Mutter- oder Säuglingsmilch zu probieren. Wenn du den Brei für dein Kind selbst zubereiten möchtest, ist der Thermomix® eine Riesen-Hilfe. Unsere liebe Kollegin Dési hat in ihrem Buch „1, 2, Babybrei – Gesunde Beikost aus dem Thermomix®“ die wichtigsten Infos dazu zusammengefasst und über 50 Rezepte für dich und dein Baby zusammengestellt. Im Folgenden beantwortet sie die häufigsten Fragen im Überblick und natürlich gibt es auch Rezepte zum Nachmixen. Dieser Artikel erschien übrigens zunächst im mein ZauberTopf-Club. Dort findest du viele, weitere Rezepte von Dési, Videos, in denen sie all ihr Wissen rund um den Thermomix® und tolle Tipps für die Familienküche vermittelt. Schau doch mal vorbei, du kannst den Club 31 Tage unverbindlich und kostenlos testen. Aber nun erstmal zum Brei!Mehr So wird der erste Babybrei garantiert ein Hit

Dennis Wilms und Ann-Katrin Schröder essen Brainfood - Foto: Kathrin Knoll

Brainfood – Kluge Rezepte aus dem Thermomix®

Vor einigen Jahren hat sich das Leben von TV-Moderator Dennis Wilms elementar verändert. Der Grund: Seine Mutter erkrankte mit Mitte 50 an Alzheimer. Seitdem beschäftigt ihn diese Krankheit und die Frage, was wir tun können, um unser Gedächtnis zu schützen und unsere „Brain-Fitness“ zu erhalten. Die klare Antwort: Wir können clever kochen und klug genießen! Wie? Mit Brainfood. Kluge Ernährung für unsere geistige Fitness.Mehr Brainfood – Kluge Rezepte aus dem Thermomix®

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!