Süßes Backen

Du liebst den süßen Geschmack von Kuchen und Torte, leckerem Hefezopf und probierst dich immer wieder an neuen Rezepten? Dann findest du hier alles, was du für süßes Backen brauchst. Tolle Thermomixrezepte aus der ZauberTopf-Versuchsküche und wertvolle Tipps zum Umgang mit deinem Thermomix®.

Ein einfacher Apfelkuchen, bei dem das mühsame Schneiden der Äpfel entfällt? Wunderbare Rezepte für Torten mit göttlicher Creme, schokoladigen Schokoladenkuchen oder den beste Zitronenkuchen der Welt. Schau dich in Ruhe um, wir sind selbst bekennende Süßschnäbel und erweitern diese Rubrik stetig. Du möchtest mehr Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Teigarten und wichtige Tricks zur perfekten Zubereitung deiner süßen Backwaren – hier findest du alles auf einen Blick.

Schoko Kirsch Kuchen aus dem Thermomix®

Der saftigste Schoko-Kirsch-Kuchen

Saftig, schokoladig und auch noch ein bisschen fruchtig – dieser Schoko-Kirsch-Kuchen könnte sich zum neuen Lieblingskuchen meiner Familie mausern. Schokolade in Kombination mit den Sauerkirschen gehört seit jeher zu meinen Favoriten, am Besten ist es, wenn die Schokolade an einigen Stellen noch ganz weich, fast flüssig ist. Deshalb kannst du hier mit der Backzeit auch ein bisschen variieren. Je nachdem wie du deinen Kuchen am Liebsten magst. Ich habe ihn in einer Kastenform gebacken, du kannst aber auch eine Spring- oder Tarteform nehmen, dann verkürzt sich die Backzeit allerdings deutlich, auf ca. 20 – 30 Minuten.Mehr Der saftigste Schoko-Kirsch-Kuchen

Ravani mit dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Wie in Griechenland: Saftiger Grießkuchen Ravani

Kürzlich war ich mit meiner Familie eine Woche auf Rhodos im Urlaub. Zu meinen absoluten Favoriten auf dem tollen Dessert-Buffet gehörte Ravani. Ein Grießkuchen, der großzügig mit Sirup getränkt wird und dadurch sehr saftig und lecker ist. Wieder zuhause habe ich das Rezept für den Thermomix® umgewandelt und den Kuchen selbst gebacken. So haben wir den Urlaub wunderbar verlängert 🙂 Wenn ihr den Kuchen nachbacken möchtet, beachtet bitte, dass er ein paar Stunden durchziehen sollte. Wenn die Zeit knapp ist, backt ihn einfach am Vortag.Mehr Wie in Griechenland: Saftiger Grießkuchen Ravani

Spekulatiusbruch Geschenkverpackung - Foto: Frauke Antholz

Spekulatiusbruch

Ein typisches und sehr leckeres Weihnachtsgebäck ist der Spekulatius Keks. Für uns gehört er zu Weihnachten wie die Lichterkette an den Tannenbaum. Heute möchten wir euch eine abgewandelte Form des Spekulatius Keks als Thermomixrezept vorstellen. Den Spekulatiusbruch.In diesem Blogbeitrag findet ihr ein wunderbares Rezept für Spekulatiusbruch und eine sensationelle Verpackungsidee. Schließlich lassen sich diese süßen Kleinigkeiten wunderbar in der Weihnachtszeit verschenken. Viel Spaß beim Lesen und Nachmachen!Mehr Spekulatiusbruch

Erdbeertarte aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Erdbeertarte mit Crème fraîche aus dem Thermomix®

Erdbeeren gehören zu meinen absoluten Lieblingsfrüchtchen und das nicht nur in den Monaten, wenn sie Saison haben. Um auch das restliche Jahr über einen bisschen Sommer zu schmecken, habe ich meistens tiefgefrorene Erdbeeren im Haus. Z. B. für den köstlichen Strawberry Cheesecake Smoothie. Doch auch diese wunderbare Erdbeertarte mit Crème fraîche und einer herrlich-fruchtigen Soße ist absolut köstlich. Deshalb möchte ich das Rezept heute mit euch teilen 🙂Mehr Erdbeertarte mit Crème fraîche aus dem Thermomix®

Apfelkuchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Schneller Apfelkuchen vom Blech aus dem Thermomix®

Äpfel sind einfach wunderbar. Roh gegessen, als Mus oder natürlich im oder auf dem Kuchen. Die meiste Arbeit dabei verursacht es oft, die Äpfel zu schneiden, in diesem Rezept übernimmt einen Teil dieser Arbeit deshalb einfach der Thermomix®. Sie kommen kleingeschnitzelt auf den Apfelkuchen und sorgen so auch noch für eine tolle Feuchtigkeit. Und hier kommt das Rezept.Mehr Schneller Apfelkuchen vom Blech aus dem Thermomix®

Birnentorte aus dem Thermomix – Foto: Nicole Stroschein

Kleine Birnentorte mit Mascarponecreme

In meiner Familie gibt es eine traditionelle Birnentorte, mit der ich viele Kindheitserinnerungen verbinde. Der Biskuitboden musste damals bei einem bestimmten Bäcker gekauft (!) werden, selbst backen war keine Option. Die Birnen kamen aus der Dose und wurden mit einer Quark-Sahne-Creme bestrichen. Lecker, aber das muss doch in Zeiten des Zaubertopfes auch noch anders möglich sein. Als ich kürzlich den Auftrag erhielt, eine kleine Geburtstagstorte für jemanden zu backen, der Industriezucker nicht so gut verträgt, kam die Gelegenheit, die Familientorte aufzufrischen. Statt Industriezucker wählte ich Honig und Agavendicksaft zum Süßen, die Birne ist frisch und natürlich habe ich auch den Biskuit selbst gebacken. Und hier kommt das Ergebnis 🙂Mehr Kleine Birnentorte mit Mascarponecreme

Brownies aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Die saftigsten Brownies überhaupt ❤️

Wenn ich meinem Sohn eine Freude bereiten möchte, also so eine richtig große Freude, dann bin ich immer gut beraten, wenn Schokolade im Spiel ist. Er kam schon als Schokoladenliebhaber zur Welt. Das muss irgendwie genetisch bedingt sein 😉 Schokoladenkuchen, Kekse oder diese sensationell schokoladigen Brownies bringen ihn immer zum Strahlen. Deshalb möchte ich das Rezept heute mit euch teilen. Lasst es euch schmecken  ❤️Mehr Die saftigsten Brownies überhaupt ❤️