Brote & Brötchen

Jeder, der einen Thermomix® besitzt, stellt schnell fest: Selbstgebackene Brote und Brötchen schmecken so viel besser als gekaufte, sparen jede Menge Geld und vor allem wissen wir genau, welche Zutaten darin verarbeitet wurden. Der Zaubertopf mahlt das Getreide für wunderbare Vollkornbrote und knetet Hefeteige perfekt. Hier gibt die besten Rezepte für Brote und Brötchen im Überblick.

Wunderbare Milchbrötchen, frische Buttermilchsemmeln oder saftige Buchteln sind perfekt für das Sonntagsfrühstück. Mischbrote und kernige Vollkornbrote liefern die Energie für die Aufgaben des Alltags. Wer ein ausgiebiges Brunch oder Grillfest plant, freut sich über Thermomixrezepte für Besonderheiten wie unser Naan-Brot. Köstlich sind unsere würzigen Pizza-Brötchen oder das Bier-Brot. Außerdem gibt es da noch die süßen Brote, Knäckebrot, Toastbrot und so vieles mehr. Viel Spaß beim Backen und vor allem Genießen.

Bierbrot aus dem Thermomix® – Foto: Boris Georgiev

Bierbrot mit Walnüssen aus dem Thermomix®

Echte Experten wissen: Der Thermomix® kann sogar Bier brauen, wie das geht, haben wir euch in unserem Bier-Rezept bereits verraten. Das Malzschrot, das zum Brauen verwendet wird, genannt Treber, kann dann später als Grundlage für ein sehr kerniges und würziges Bierbrot verwendet werden. Und auch dafür haben wir natürlich ein Rezept. Übrigens: Bei unserem Bierrezept bleiben am Ende 500 g Treber übrig. Ihr könnt auch einen Teil davon einfrieren und habt so nach einem Brauvorgang genug Treber für zwei Brote vorrätig.Mehr Bierbrot mit Walnüssen aus dem Thermomix®

Croissants aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Wie in Frankreich: perfekte Croissants

Zarte Croissants, knusprig, fluffig, buttrig, lecker – eben genau wie in Frankreich, sind eine kleine Sünde und vor allem jede Sünde wert:. Ich selbst gönne mir die leckeren Teile aus Blätterteig zwar eher selten, aber meine jugendlichen Mitbewohner nutzen jede Gelegenheit, sich ein Croissant einzuverleiben. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sie sich selbst gebackene Croissants wünschen würden. Es musste also ein Croissant-Rezept her. Ich hatte ein bisschen Respekt vor dem Blätterteig, muss aber sagen: Es war nicht schwer ihn zuzubereiten, man braucht nur etwas Zeit und Geduld. Das Ergebnis: Ein wirklich himmlisches Gebäck. Und auch meine Jungs fanden dieses Croissant-Rezept super lecker. Wichtig: Dieses tolle Rezept nimmt mehrere Stunden Zeit in Anspruch, das solltest du bedenken, bevor du ans Werk gehst!Mehr Wie in Frankreich: perfekte Croissants

Zupfbrot mit Lemon Curd und Marzipan aus dem Thermomix® – Foto: Ricarda Ohligschläger

Zupfbrot mit Lemon Curd und Marzipan

Dieses herrliche Zupfbrot mit Lemon Curd und Marzipan ist unser neuester Lieblingssnack, wenn uns mal ein Nachmittagstief ereilt. Zum Frühstück mögen wir es allerdings auch sehr gern und auch am Abend, ach, sie verstehen schon, worauf wir hinaus wollen 😉 Entstanden ist die Köstlichkeit in der Küche unserer lieben Kollegin Ricarda und wir werden ihr dafür auf ewig dankbar sein. Aber nun zum Rezept:Mehr Zupfbrot mit Lemon Curd und Marzipan

Pizzabrötchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Pizzabrötchen aus dem Thermomix®

Pizza ist toll, Brötchen auch – deshalb haben wir hier die perfekte Kombination aus Beidem: Würzige Pizzabrötchen, von denen wir gar nicht genug bekommen können. Als Vorlage diente uns ein wunderbares Rezept für Kräuterbrötchen, dass die Kollegen von so is(s)t Italien entwickelt haben. Teig und Kräuterbutter lassen sich im Thermomix® ganz einfach herstellen. Die Brötchen sind eine tolle Beilage zu Salat oder Suppe, ersetzen auch mal das Abendbrot und passen ganz großartig zu jedem Grill-Abend oder einem schönen Picknick.Mehr Pizzabrötchen aus dem Thermomix®

Knäckebrot aus dem Thermomix® – Foto: Ricarda Ohligschläger

Knäckebrot mit Mohn

Knäckebrot ist etwas Wunderbares! Man kann es zum Frühstück essen oder zum Abendbrot, als Snack zwischendurch oder als Vorspeise mit Dip zu einem schönen Menü. Dabei ist es so wandelbar und auch ganz einfach zu backen. Den Teig knetet der Thermomix®, dann ab in den Backofen und fertig. Unsere Kollegin Ricarda hat hier eine leckere Variante mit Mohn zubereitet und fotografiert. Sie es nicht toll aus? Hier kommt das Rezept:Mehr Knäckebrot mit Mohn

Dinkelvollkornbrot aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Dinkelvollkornbrot mit Quark

Zum Frühstück gibt es nichts Besseres als frischgebackenes Brot oder Brötchen. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Dinkellvollkornbrot? Vielleicht sogar noch warm und die ganze Wohnung duftet danach. Das Brot wird mit Dinkelvollkornmehl, etwas Maismehl und Magerquark gebacken. Es ist vollwertig und trotzdem herrlich saftig. Statt Hefe wird es mit Backpulver gebacken und die Zubereitung ist ganz unkompliziert.Mehr Dinkelvollkornbrot mit Quark