Cremige Spinatsuppe

| |

Spinat ist etwas Wunderbares. Das wusste schon Popeye 😉 Ihm hätte unsere cremige Spinatsuppe garantiert geschmeckt. Und auch kleine Spinatverweigerer kommen meistens irgendwann dahinter, dass das grüne Gemüse nicht nur wertvoll ist, sondern auch köstlich schmeckt – als Beilage, im Auflauf oder eben als Suppe. Diese Spinatsuppe ist im Thermomix® schnell zubereitet und schmeckt einfach himmlisch! Hier kommt das Rezept inklusive Schritt-für-Schritt-Video.

Cremige Spinatsuppe – Die Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 2 Zwiebeln, geschält und geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 20 g Butter
  • 1 Kartoffel mehligkochend, geschält und halbiert
  • 750 g Gemüsebrühe, zubereitet (z. B. aus Suppenpaste)
  • 400 g Babyspinat
  • 1 TL Salz
  • 100 g Sahne
  • Pfeffer
  • eine Prise frisch-geriebener Muskat
  • eine Prise Chili

Cremige Spinatsuppe – Die Zubereitung

 

 

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Butter zugeben und 3 Min. | 120 °C (TM31 bitte Varoma) | Stufe 1 andünsten.
  3. Kartoffel zugeben und 6 Sek. | Stufe 4,5 zerkleinern.
  4. Die Brühe hinzufügen und 7 Min. | 100 °C | Stufe 2 kochen.
  5. Spinat, Salz, Sahne, Pfeffe r, Muskat und Chili zugeben und 10 Min. | 100 °C | Stufe 2 kochen.
  6. Die Suppe 30 Sek. aufsteigend Stufe  4 – 6 – 8 pürieren und abschmecken.

Nährwerte pro Portion: 164 KCAL | 2,6 g E | 12 g F | 10,3 g KH

Tipp: Dazu passen gebratenen Schinkenwürfel und Brotcroutons. Auch etwas gehobelter Parmesan schmeckt gut dazu.

Perfekt für Pinterest:

Spinatsuppe aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Spinatsuppe aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Cremige Spinatsuppe
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Knusprige Ente mit Rotkohl und Kartoffelklößen

Basisrezepte für Fondue

Next

Schreibe einen Kommentar