fbpx

Spaghetti Tomate-Mozzarella

| | ,

Spaghetti Tomate-Mozzarella ist der Renner bei euch und uns, denn kein Rezept ist beliebter als diese cremige Mischung aus Pasta, Tomate und leckerstem Käse. Seit wir es veröffentlicht haben, begeistert es täglich mehr von euch. Die Zubereitung ist ganz einfach und so hat dieses Essen absolut das Zeug zum Klassiker. Du kennst es noch nicht? Dann probiere es unbedingt schnellstens aus! Viel Spaß beim Kochen und Genießen.

Spaghetti Tomate-Mozzarella – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 15 g Tomatenmark
  • 100 g Sahne
  • 50 g Schmelzkäse
  • 350 g Kirschtomaten halbiert
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • 0.5 TL Salz
  • 4 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Stärke
  • 50 g Wasser
  • 400 g Spaghetti
  • 375 g Mozzarella in Würfeln
  • einige Blättchen frisches Basilikum

Spaghetti Tomate-Mozzarella – Die Zubereitung

Spaghetti Tomate-Mozzarella aus dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
Spaghetti Tomate-Mozzarella aus dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
  1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Turbo zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl mit Tomatenmark zufügen und 2 Min. | 100 °C | Stufe 2 andünsten.
  2. Mit der Sahne ablöschen. Schmelzkäse, Tomaten sowie Kräuter und Gewürze zugeben. Die Soße 5 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 2 aufkochen. Währenddessen Stärke mit 50 g Wasser vermischen und durch die Deckelöffnung zugießen.
  3. Die Soße weitere 10 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 2 kochen. Währenddessen Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen, abgießen und abschrecken.
  4. Die Soße 10 Sek. | Stufe 8 pürieren und danach mit dem Mozzarella zu den Nudeln in den Topf geben und alles gut vermengen. Mit etwas Basilikum garniert servieren.

Nährwerte pro Portion : 793 KCAL | 32 G E | 37 G F | 84 G KH

Was ist das Besondere an Mozzarella?

Mozzarella ist eine Art Frischkäse, der dank seiner besonderen Herstellung keine Rinde bildet. Für die Produktion der feinen Käsekugeln wird Milch dickgelegt und zu Käsebruch geschnitten. Der Bruch wird aus der Molke geschöpft und mit heißem Wasser übergossen. Dadurch wird der Käse formbar. Um die Masse geschmeidig zu halten, wird sie ausgiebig geknetet und gezogen. Mozzarella gibt es aus Kuh- und Büffelmilch. Er schmeckt fantastisch auf Pizza, pur mit Tomaten und natürlich in unserem Spaghetti-Lieblings-Gericht.

Die besten Pasta-Rezepte mit dem Thermomix®

Du liebst Pasta? Dann probiere auch Penne all’Arrabiata als All in One-Gericht, Spaghetti Bolognese klassisch oder mit Soja Hack oder eine cremige Carbonara. Viele weitere Pasta-Rezepte findest du auch im mein ZauberTopf-Club, z. B. diese Makkaroni Tomate-Mozzarella.

Makkaroni Tomate-Mozzarella im mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni
Makkaroni Tomate-Mozzarella im mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni

Perfekt für Pinterest:

Spaghetti Tomate-Mozzarella aus dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
Spaghetti Tomate-Mozzarella aus dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
Schlagwörter
Previous

Himmlisch lecker: Paradiescreme-Kuchen

Perfekte Hamburger-Brötchen – Burger Buns

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

23 Gedanken zu „Spaghetti Tomate-Mozzarella“
  1. Diese Pastasauce ist ein Gedicht. Die ganze Familie fand sie lecker. Gibt es sicher wieder. Danke für das tolle Rezept!?

    Antworten
        • Knoblauch in einem Topf anschwitzen, nach und nach die anderen Zutaten für die Soße zugeben und einkochen lassen. Z. B. mit einem Pürierstab pürieren, Pasta in einem anderen Topf kochen. Soße und Pasta mit Mozzarella-Stückchen vermengen, fertig.

          Antworten
  2. Eine Super Soße für die ganze Familie und es hat sogar den schwierigen Kinder geschmeckt ! Die Menge der Soße reicht auch locker für 500g Pasta. Vielen Dank für dieses schnell und einfache Rezept !

    Antworten
  3. Wir waren alle begeistert und meine vierjährige Tochter mag endlich Nudeln mit Sauce 😀 vielen Dank für das tolle Rezept!

    Antworten
  4. Hallo,
    bin noch blutige TM Anfängerin aber dieses Rezept habe ich schon getestet! Sehr sehr lecker ! Jetzt steht ein besonderes Essen an und ich würde gerne eure Nudeln machen allerdings würde ich gerne Lachs dazu machen( würde das im Varoma gehen und wenn ja wie?) ! Ich würde mich riesig über ne Antwort freuen. L G Nina

    Antworten
  5. Guten Morgen,

    Weißt jemand wie sich das Gericht beim wieder aufwärmen verhält? Mein Sohn und ich essen mittags und mein mann wärmt es sich abends auf.

    Antworten
  6. Guten Abend,
    Ist dieses Rezept auch machbar mit dem TM5? es ist so sehr der TM31 erwähnt worden, das macht mich bisschen unsicher.
    LG
    Petra

    Antworten
    • Hallo Petra,

      das Rezept funktioniert ganz hervorragend für den TM5. Dafür wurde es auch geschrieben. Für den TM31 gelten nur die gesondert erwähnten Einstellungen.

      Viel Spaß damit

      Nicole

      Antworten
  7. Kann man die doppelte Menge Soße kochen?
    Und was müsste man bei den Thermomix Schritte(Zeit )beachten?
    Danke!

    Antworten
    • Hallo Antonia, du kannst auch die doppelte Menge der Soße kochen. Die Zeit verändert sich dadurch nicht. Viele Grüße Nicole

      Antworten
Schreibe einen Kommentar