Spaghetti Tomate-Mozzarella

| | ,

Spaghetti Tomate-Mozzarella gehört zu den beliebtesten Gerichten aus der mein ZauberTopf Nr. 5-2019. Viele von euch haben das Gericht nachgekocht und uns dann das Ergebnis auf Instagram gezeigt. Deshalb möchten wir es jetzt auch hier mit euch teilen. Das Rezept ist ganz einfach und hat das Zeug zum Klassiker. Probiere es doch auch einfach mal aus. Viel Spaß beim Kochen und Genießen.

Spaghetti Tomate-Mozzarella – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 15 g Tomatenmark
  • 100 g Sahne
  • 50 g Schmelzkäse
  • 350 g Kirschtomaten halbiert
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • 0.5 TL Salz
  • 4 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Stärke
  • 50 g Wasser
  • 400 g Spaghetti
  • 375 g Mozzarella in Würfeln
  • einige Blättchen frisches Basilikum

Spaghetti Tomate-Mozzarella – Die Zubereitung

Spaghetti Tomate-Mozzarella – Foto: Alexandra Panella
Spaghetti Tomate-Mozzarella – Foto: Alexandra Panella
  1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Turbo zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl mit Tomatenmark zufügen und 2 Min. | 100 °C | Stufe 2 andünsten. Mit der Sahne ablöschen. Schmelzkäse, Tomaten sowie Kräuter und Gewürze zugeben. Die Soße 5 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 2 aufkochen. Währenddessen Stärke mit 50 g Wasser vermischen und durch die Deckelöffnung zugießen.
  2. Die Soße weitere 10 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 2 kochen. Währenddessen Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen, abgießen und abschrecken. Die Soße 10 Sek. | Stufe 8 pürieren und danach mit dem Mozzarella zu den Nudeln in den Topf geben und alles gut vermengen. Mit etwas Basilikum garniert servieren.

Nährwerte pro Portion : 793 KCAL | 32 G E | 37 G F | 84 G KH

Tipps und Infos:

Du liebst Pasta? Dann probiere auch Penne all’Arrabiata als All in One-Gericht, Spaghetti Bolognese klassisch oder mit Soja Hack oder eine cremige Carbonara. Viele weitere Pasta-Rezepte findest du auch im mein ZauberTopf-Club, z. B. diese Makkaroni Tomate-Mozzarella.

Makkaroni Tomate-Mozzarella im mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni
Makkaroni Tomate-Mozzarella im mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni

Perfekt für Pinterest:

Spaghetti Tomate-Mozzarella – Foto: Alexandra Panella
Previous

Pflaumenkuchen mit Hefeteig vom Blech

Gefüllte Hähnchenbrustfilets

Next

Für dich zusammengestellt

17 Gedanken zu „Spaghetti Tomate-Mozzarella“

  1. Diese Pastasauce ist ein Gedicht. Die ganze Familie fand sie lecker. Gibt es sicher wieder. Danke für das tolle Rezept!😊

    Antworten
        • Knoblauch in einem Topf anschwitzen, nach und nach die anderen Zutaten für die Soße zugeben und einkochen lassen. Z. B. mit einem Pürierstab pürieren, Pasta in einem anderen Topf kochen. Soße und Pasta mit Mozzarella-Stückchen vermengen, fertig.

          Antworten
  2. Eine Super Soße für die ganze Familie und es hat sogar den schwierigen Kinder geschmeckt ! Die Menge der Soße reicht auch locker für 500g Pasta. Vielen Dank für dieses schnell und einfache Rezept !

    Antworten
  3. Wir waren alle begeistert und meine vierjährige Tochter mag endlich Nudeln mit Sauce 😀 vielen Dank für das tolle Rezept!

    Antworten
  4. Hallo,
    bin noch blutige TM Anfängerin aber dieses Rezept habe ich schon getestet! Sehr sehr lecker ! Jetzt steht ein besonderes Essen an und ich würde gerne eure Nudeln machen allerdings würde ich gerne Lachs dazu machen( würde das im Varoma gehen und wenn ja wie?) ! Ich würde mich riesig über ne Antwort freuen. L G Nina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar