Schneewittchen-Torte

| |

Die Schneewittchen-Torte ist eine perfekte Mischung aus luftigem Teig, cremiger Füllung und fruchtigem Topping. Eine wunderbare Wahl für die Kaffeetafel. Egal, ob Besuch angesagt ist oder die Familie zusammensitzt. Und der Thermomix® ist bei der Zubereitung die beste Hilfe. Hier kommt das Rezept. Lass es dir schmecken.

Schneewittchen-Torte – Die Zutaten

Für 12 Stücke

  • 100 g Mehl Type 405
  • 25 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 TL selbst gemachter Vanillezucker
  • 50 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 500 g Quark
  • 150 g Puderzucker
  • 50 g Zitronensaft
  • 500 g Sahne
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 500 g Kirschgrütze

Schneewittchen-Torte – Die Zubereitung

Schneewittchen-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Schneewittchen-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben. 10 Sek. | Stufe 2 vermischen, mit dem Spatel nach unten schieben. Dann 40 Sek. | Stufe 4 zu einem glatten Teig vermengen. Teig in die Form geben, glatt streichen und den Boden im vorgeheizten Backofen 18–20 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Schokoboden vom Backpapier ablösen, auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring herumspannen. Mixtopf reinigen.
  3. Für die Füllung Gelatine 5 Min. in reichlich kaltem Wasser einweichen. Währenddessen Quark, 100 g Puderzucker sowie Zitronensaft in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 5 glatt rühren. Gelatine ausdrücken, in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze unter Rühren auflösen.
  4. 3 EL der Quarkcreme zur Gelatine geben und mit einem Schneebesen gründlich unterrühren. Quarkcreme im Mixtopf erneut 1 Min. | Stufe 4 mixen und dabei die Gelatinemasse zügig durch die Deckelöffnung des Mixtopf dazugießen.
  5. Sahne mit restlichem Puderzucker mithilfe eines Handmixers steif schlagen und rasch mit einem Teigschaber unter die Quarkcreme ziehen. Quarkmasse auf den vorbereiteten Tortenboden geben und glatt streichen.
  6. Die Torte für mindestens 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Inzwischen die Gelatine für den Guss 5 Min. in reichlich kaltem Wasser einweichen. Danach ausdrücken, in einen Topf geben und bei niedriger Hitze unter Rühren langsam auflösen.
  7. 3 EL der Kirschgrütze einrühren und gründlich unterrühren, dann den Rest der Kirschgrütze unter Rühren in den Topf geben. Auf die Torte geben und gleichmäßig verteilen. Die Schneewittchentorte mindestens 4 Std. im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Nährwerte pro Stück: 372 KCAL | 11 G E | 19 G F | 39 G KH

Tipps & Infos:

Statt Kirschgrütze kannst du natürlich auch ein anderes Kompott wählen. Ein Rezept für selbstgemixtes Kirschkompott findest du hier. Wenn du Torten liebst, probiere doch auch unsere Aperol-Spritz-Torte oder die Kaffee-Schoko-Eistorte. Viele leckere Tortenrezepte findest du außerdem im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Schneewittchen-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Schneewittchen-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Summary
recipe image
Recipe Name
Schneewittchen-Torte
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Fruchtige Aprikosen-Schnitten

Ratatouille mit Schafskäse

Next

Für dich zusammengestellt

2 Gedanken zu „Schneewittchen-Torte“

  1. Hab gerade die Tomaten Käse Makkaroni im Ofen
    Rezept aus dem Heft
    August/September 2018
    Ausgabe 5
    Kommen die Makkaroni ungekocht oder gekocht in die Auflaufform?
    Vielen Dank

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche

 

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiration per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!