fbpx

Eistorte mit Beeren

| | ,

Eine Eistorte mit Schokokeksboden und den leckersten Sommerbeeren ist der Knaller an heißen Tagen. Himmlisch cremig, fruchtig und einfach köstlich. Zudem ist sie ein echter Hingucker. Wir haben das perfekte Rezept für die Zubereitung mit dem Thermomix®. Schnell ran an den Zaubertopf, du wirst es nicht bereuen!

Eistorte mit Beeren – Die Zutaten

Für 1 Torte (Ø 18 CM)

  • 3 Eier getrennt
  • 200 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Butter
  • 150 g Schokoladenkekse
  • 500 g gemischte Beeren (z. B. Erdbeeren Blaubeeren, Himbeeren)
  • 100 g Zucker
  • 200 g Milch
  • 1 Msp. Kardamompulver
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Mascarpone
  • 40 g Baiser

Eistorte mit Beeren – Die Zubereitung

  1. Rühreinsatz in den fettfreien Mixtopf einsetzen, Eiweiß und 1 Prise Salz zugeben. 2 Min. | Stufe 4 steif schlagen, Rühreinsatz entnehmen, Eischnee umfüllen und kalt stellen. Mixtopf reinigen und kalt ausspülen. Rühreinsatz wieder einsetzen.
  2. Die Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung auf Stufe 3 steifschlagen, umfüllen und kalt stellen.
  3. Die Butter in den Mixtopf geben und 2 Min. | 60 °C | Stufe 1 zerlassen. 100 g Kekse zugeben und 10 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Die Mischung in eine mit Frischhaltefolie ausgekleidete Springform (Ø 18 cm) geben, am Boden andrücken und kalt stellen. Inzwischen die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Größere Beeren in Stücke schneiden. Zum Garnieren die Hälfte der Beeren abnehmen und einfrieren.
  4. Eigelb mit Zucker, Milch, Kardamom und dem Vanillemark in den Mixtopf geben, dann 1 Min. | Stufe 4 cremig schlagen.
  5. Mascarpone zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 unter die Eigelbcreme rühren, umfüllen. Nun die geschlagene Sahne und auch den Eischnee mit einem Spatel unter die Masse heben. Die restlichen Schokoladenkekse in Stücke brechen und mit den Beeren unter die Eismasse heben. Diese in die Form auf den Keksboden geben, glatt streichen und alles über Nacht im Tiefkühlschrank gefrieren lassen.
  6. Zum Servieren die Eistorte aus der Form lösen und auf eine Platte setzen. Das Baiser in Stücke brechen und unter die gefrorenen Beeren mischen. Eistorte damit garnieren und sofort servieren.

Nährwerte pro Stück: 285 KCAL | 4.8 G E | 18 G F | 24 G KH

So kannst du deine Eistorte noch zusätzlich pimpen

Wer mag, beträufelt die Eistorte kurz vor dem Servieren zusätzlich noch mit etwas geschmolzener Zartbitterschokolade oder garniert das Prachtstück mit hübschen Schokogittern.

Wenn du ein Fan von Kaffee bist, probiere unbedingt auch diese Schoko-Eistorte mit Kaffee-Geschmack. Im mein ZauberTopf-Club findest du außerdem noch eine Kollektion mit tollen Torten, die nur gekühlt und nicht gebacken werden.

Perfekt für Pinterest:

Eistote mit Beeren aus dem Thermomix® - Foto: © StockFood/Bauer Syndication
Eistote mit Beeren aus dem Thermomix® – Foto: © StockFood/Bauer Syndication
Previous

Schokoladeneis in zwei Varianten ❤️

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar