Säuerlich, frisch, Rhabarber – Von April bis Ende Juni haben die rötlich-grünen Stangen Saison. Ein Klassiker für alle, die Rhabarber lieben, ist Rhabarberkompott oder – wie wir Norddeutschen sagen – Rhabarbergrütze. Im Thermomix® ist dieses Dessert ganz schnell zubereitet und dazu gibt es eine wundervolle Vanillesoße.

Rhabarberkompott mit Vanillesoße – Die Zutaten

 

Rhaberber Thermomix

Rhabarber

 

Für das Kompott (4 Dessertportionen):

  • 500 g Rhabarber geschält und geputzt in 2 cm großen Stücken
  • 100 g Rohzucker
  • 40 g Erdbeermarmelade
  • 2 EL Speisestärke
  • 25 g Wasser

Für die Vanillesoße (für ca. 500 ml):

  • 300 g Milch
  • 4 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote

Rhabarberkompott mit Vanillesoße – Die Zubereitung

 

Rhabarberkompott Thermomix Rezept

Rhabarberkompott

 

  1. Für das Kompott alle Zutaten in den Mixtopf geben und 9 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 2 einkochen. Umfüllen und abkühlen lassen.
  2. Für die Soße: Milch, Eigelb, Salz, Zucker in den Mixtopf geben.
  3. Vanilleschote halbieren, das Mark auskratzen und beides ebenfalls in den Mixtopf geben.
  4. 8 Min. | 80 °C | Linkslauf | Stufe 3 einkochen, anschließend die Vanilleschote entfernen.
  5. Die Soße dann noch evt. einige Sekunden auf Stufe 4 durchmischen, je nach Vorliebe noch etwas Milch zugeben.
  6. Das Kompott mit der Soße zusammen servieren.

Nährwerte für das Kompott pro Portion: 130 KCAL | 30 g KH | 0,7 g E | 0,1 g F

Nährwerte für die Vanillesoße pro 100 ml: 138 KCAL | 13 g KH | 4,5 g E | 9 g F

Rhabarberkompott mit Vanillesoße – Foto: Nicole Stroschein

Rhabarberkompott mit Vanillesoße – Foto: Nicole Stroschein

 

Rhabarberkompott mit Vanillesoße – Foto: Nicole Stroschein

Rhabarberkompott mit Vanillesoße – Foto: Nicole Stroschein

Merken

Merken

Merken

Pin It on Pinterest

Share This