fbpx

Osterlamm in zwei Farben

| | ,

Ein Osterlamm ist der Hingucker auf jedem Frühstücks- oder Brunch-Tisch. Wir haben deshalb gleich sechs der süßen Lämmchen gebacken. Drei helle und drei mit Schokoanteil. Die leckeren kleinen Kuchen sehen toll aus, schmecken lecker und sind auch wunderbare Geschenke oder Mitbringsel für liebe Menschen. Hier das Rezept für die Zubereitung mithilfe des Thermomix®. Lass sie dir schmecken!

Osterlamm in zwei Farben – Die Zutaten

Für 6 Stück
Utensilien: 6 Lammbackformen, ca. 12 cm lang (s. u.)

  • 100 g Pekannusskerne
  • 80 g getrocknete Cranberrys
  • 125 g weiche Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten der Förmchen
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 0.5 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Milch
  • 2-3 EL Kakaopulver
  • Etwas Puderzucker zum Bestäuben

Osterlamm in zwei Farben – Die Zubereitung

Osterlamm mit dem Thermomix® – Foto: Katharina Küllmer
Osterlamm mit dem Thermomix® – Foto: Katharina Küllmer
  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 6 kleine Lammförmchen (Länge etwa 12 cm) gut mit Butter fetten und anschließend mit Mehl ausstäuben. Die Pekannusskerne in den Mixtopf geben 5 Sek. | Stufe 6 hacken. Umfüllen und mit den Cranberrys mischen.
  2. Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | Stufe 4 schaumig rühren. Dabei die Eier einzeln durch die Deckelöffnung geben. Mehl, Backpulver, Salz und 60 g Milch zugeben und alles 20 Sek. | Stufe 4 zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Pekannuss-Cranberry-Mischung zugeben und 10 Sek. | Linkslauf | Stufe 4 unterrühren.
  4. Die Hälfte des Teiges umfüllen. Dann das Kakaopulver und die übrige Milch zum Teig in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Linkslauf | Stufe 4 vermengen.
  5. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen geben, dabei die Förmchen nicht zu voll füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 25 Min. backen. Herausnehmen und vollständig in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig stürzen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Nährwerte pro Stück: 567 KCAL | 31 G E | 10 G F | 61 G KH

Varianten für dein Osterlamm

Wenn du magst, kannst du deine Osterlämmer noch mit geschmolzener Kuvertüre verzieren. Paranüsse und Cranberrys kannst du auch weglassen, wenn du lieber schlichte Lämmchen magst. Du hast nur eine große Backform für ein Osterlamm? Kein Problem, du kannst natürlich auch ein großes lamm aus dem Teig backen. Entweder lässt du dann Schritt 4 weg und backs ein helles Lamm. Oder du gibst abwechselnd hellen und dunklen Teig in die Form und erhältst so ein Marmor-Lamm.

Die besten Osterrezepte

Zu Ostern darf ein Hefezopf nicht fehlen, wie du deine Eier perfekt im Thermomix® garst und – wenn du möchtest – auch färbst, verraten wir dir natürlich auch. Alles, was du für ein perfektes Brunch wissen musst, erfährst du in diesem Ratgeber. Im mein ZauberTopf-Club findest du darüber hinaus eine tolle Kollektion mit Rezepten für

Perfekt für Pinterest:

Osterlamm mit dem Thermomix® – Foto: Katharina Küllmer
Osterlamm mit dem Thermomix® – Foto: Katharina Küllmer
Schlagwörter
Previous

Osterkranz

Osterbrot

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar