Obst-Crumble – das Basis-Rezept

| |

Dieses wundervolle Obst-Crumble ist ein köstlicher Nachtisch oder auch der perfekte Ersatz für einen Kuchen auf dem Kaffeetisch. Du kannst ihn mit Obst deiner Wahl zubereiten. Äpfel, Birnen, Kirschen, Rhabarber, Pflaumen oder Beeren aller Art. Beachte nur, dass sehr säuerliche Obstsorten evt. etwas gezuckert werden sollten, bevor du die Streusel darüber gibst. Hier das Rezept – lass es dir schmecken.

Obst-Crumble – Die Zutaten

Für 6 Personen

  • 600 g Obst nach Belieben, geschält, in mundgerechten Stücken (z. B. Äpfel, Birnen, Beeren, Pflaumen, Rhabarber oder gemischte Früchte)
  • 200 g Mehl Type 405
  • 100 g kalte Butter in Stücken
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 TL Zimt

Obst-Crumble – Die Zubereitung

Obst-Crumble mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages/Merinka
Obst-Crumble mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages/ Merinka
  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Das Obst in eine Auflaufform geben. Für die Streusel alle restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 6 zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel über dem Obst verteilen. Den Crumble etwa 25–30 Min. backen. Noch heiß z. B. mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Nährwerte pro Portion: 185 KCAL | 2 G E | 9 G F | 20 G KH

Tipps & Infos:

Du liebst Streusel? Dann probiere unbedingt unseren klassischen Streuselkuchen und den Streuselkuchen mit Grieß oder aber einen leckeren Pflaumenkuchen mit Streuseln.

Perfekt für Pinterest:

Obst-Crumble mit dem Thermomix® - Foto: gettyimages/ Merinka
Obst-Crumble mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages/ Merinka
Previous

Quittenkonfitüre

Kötbullar mit Preiselbeeren und Stampf

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar