Cremiges Kürbisrisotto aus dem Thermomix®

| |

Risotto ist für mich wie eine Mahlzeit gewordene Umarmung. So cremig und würzig und herrlich wärmend. In Italien sagt man sogar, es helfe gegen Kummer aller Art. Das Tolle an Risotto ist auch seine Vielseitigkeit. Mit kleinen Veränderungen erhält man eine ganz andere Geschmacksrichtung. Heute habe ich das Rezept für ein wundervolles Kürbisrisotto. Als Basis dient dieses Kürbispüree, das sich im Thermomix® ganz unkompliziert auf Vorrat zubereiten lässt.

Cremiges Kürbisrisotto – Die Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 100 g Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 100 g Weißwein, trocken
  • 650 g Gemüsebrühe zubereitet
  • 100 g Kürbispüree
  • 1/2 Stange Lauch
  • 20 g Butter
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Msp. Curry (nach Geschmack)

Cremiges Kürbisrisotto – Die Zubereitung

Kürbisrisotto aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
  1. Parmesan in 4 Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern. Entnehmen, beiseite stellen, Mixtopf waschen
  2. Zwiebel schälen, halbieren und im Mixtopf 3 Sek.| Stufe 5 zerkleinern.
  3. Mit dem Spatel nach unten schieben, 30 g Olivenöl zugeben und 3 Min. | 100 °C | Stufe 1 dünsten.
  4. Risottoreis zugeben und 3 Min. | 100 °C | Linkslauf / Stufe 1 dünsten.
  5. Curry und Weißwein zugeben und 5 Sek. | Linkslauf / Stufe 2 verrühren.
  6. Gemüsebrühe und Kürbispüree zugeben und 22 Min. | 100 °C / Linkslauf | Schonstufe garen, dabei den Messbecher nicht aufsetzen.
  7. In der Zwischenzeit Lauch in feine Ringe schneiden, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Ringe glasig anbraten, leicht salzen und pfeffern
  8. Butter und 20 g des geriebenen Parmesan mit dem Spatel unterheben, abschmecken.
  9. Risotto auf Tellern anrichten, mit den Lauchringen und dem restlichen Parmesan garnieren

Nährwerte pro Portion: 360 KCAL | 17 g KH | 12 g EW | 24 g F

Tipp: Sie können das Risotto natürlich auch auf klassische Art zubereiten. Dann ersetzen Sie das Kürbispüree einfach durch 100 g Brühe oder auch anderes, püriertes Gemüse. Je nachdem, welches Gemüse Sie wählen, ändert sich natürlich dann die Farbe des Risottos. Wie wäre es z. B. mit rotem Risotto dank Rote Bete oder grünem Risotto dank Spinat? Übrigens: In Italien ist Risotto meistens eine Vorspeise im mehrgängigen Menü. Weitere Fragen und Informationen rund um das Reisgericht gibt es auf dieser Website.

Previous

Dippen und genießen orientalisch: Hummus

Entenbrust, Brokkoli und Herzoginkartoffeln

Next

Für dich zusammengestellt

4 Gedanken zu “Cremiges Kürbisrisotto aus dem Thermomix®”

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiraton per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!