fbpx

Unvergleichlich saftiges Kasseler im Brotteig

| | ,

Kasseler im Brotteig ist einfach unvergleichlich saftig und würzig. Es passt perfekt zu jedem Büfett, kann aber auch als Teil des Hauptgangs fungieren, wenn du es z. B. mit Sauerkraut und Kartoffeln servierst. Ein absoluter Klassiker und dank Thermomix® ist die Zubereitung auch ganz unkompliziert. Hier unser Rezept, probiere es unbedingt aus!

Kasseler im Brotteig – Die Zutaten

Für 8 Personen

  • 150 g Walnusskerne
  • 1380 g Wasser
  • 170 g Roggenmehl Type 1150
  • 700 g Weizenmehl Type 1050, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 30 g Weißweinessig
  • 20 g frische Hefe
  • 15 g Salz
  • Öl zum Bearbeiten
  • 2000 g Kasselernacken, ohne Knochen
  • 1 TL frisch geriebene Muskatnuss
  • 0,5 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Kasseler im Brotteig – Die Zubereitung

Kasseler im Brotteig mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Kasseler im Brotteig mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
  1. Walnusskerne in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.
  2. 580 g Wasser, Roggen- und Weizenmehl in den Mixtopf geben, 2 Min. | Teigmodus kneten und 30 Min. quellen lassen.
  3. Essig und Hefe zugeben und 4 Min. | Teigmodus kneten. Salz zugeben und 3 Min. | Teigmodus kneten. Zerkleinerte Nusskerne zugeben, 3 Min. | Teigmodus unterkneten. In dieser Zeit eine Kunststoffdose (ca. 27 x 17 cm) leicht einfetten.
  4. Teig in die vorbereitete Kunststoffdose geben, verschließen und 2 Std. bei Zimmertemperatur gehen lassen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.
  5. Kasseler trocken tupfen, rundherum mit Muskat und Pfeffer würzen, Gewürze andrücken. Fleisch in den Varoma® legen, dabei darauf achten, dass einige Dampfschlitze frei bleiben, Varoma® verschließen. 1 Std. vor Ende der Gehzeit des Teiges 800 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma® aufsetzen und 60 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen.
  6. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech dünn mit Öl bestreichen, Fleisch in die Mitte legen und Blech zur Seite stellen.

    So kommt das Kasseler in den Teig

  7. Arbeitsfläche fein mit Mehl bestäuben. Teig an den Dosenkanten mit dem Spatel lockern, Dose vorsichtig auf die Arbeitsfläche stürzen, sodass der Teig langsam herausgleitet. Teig rechteckig (ca. 40 x 30 cm) ausrollen.
  8. Teigoberfläche dünn bemehlen, mit Backpapier belegen, mit dem Backpapier aufrollen und über dem Fleisch wieder entrollen. Den Teig eng an das Fleisch drücken, sodass es gut bedeckt ist. Überstehende Teigränder abschneiden, kurz zusammenkneten und beiseitelegen.
  9. Kasseler im unteren Ofendrittel 45 Min. backen. In dieser Zeit ein weiteres Blech mit Backpapier belegen, den Teigrest (ca. 500 g) in 8 Portionen teilen und jeweils rund formen.
  10. Jede Kugel mit der Hand auf der Arbeitsfläche mit wenig Druck zu einem flachen Oval drücken. Die schmalere Seiten zylinderförmig einrollen, dabei den umgeschlagenen Teig immer leicht andrücken. Die Brötchen mit der Naht nach unten auf das Backblech legen, mit einem Tuch bedeckt 30 Min. gehen lassen.
  11. Fleisch aus dem Ofen nehmen, auf dem Blech 15 Min. ruhen lassen. Die Brötchen mit einem scharfen Messer der Länge nach einschneiden und auf dem Blech auf der zweiten Schiene von unten 22–25 Min. backen.
  12. In dieser Zeit das Brot vom Fleisch abheben und in Stücke schneiden. Kasseler in Scheiben schneiden und servieren. Brötchen auf einem Rost abkühlen lassen und ebenfalls servieren.

Nährwerte pro Portion: 966 KCAL | 57 G E | 44 G F | 78 G KH

Wo bekomme ich einen guten Kasselerbraten?

Sauber geplant: Am Besten bestellst du das Kasseler eine Woche vorher schon beim Fleischer deines Vertrauens. Mit der Vorbereitung beginnst du 4-5 Stunden vor dem Eintreffen der Gäste.

Klassiker und Hausmannskost mit dem Thermomix®

Es gibt so viele Klassiker der deutschen Küche, die du mit Hilfe des Thermomix® noch einfacher zubereiten kannst. Sei es, weil er die Beilagen zaubert oder aber den Hauptgang, manchmal sogar beides und das in einem Gang als All in One-Rezept. Hast du z. B. schon mal Gulasch mit dem Zaubertopf zubereitet? Das Fleisch wird einfach unvergleichlich zart. Genau so ist es bei Rouladen oder dem leckeren Schweinebraten mit Biersoße. Im mein ZauberTopf-Club gibt es außerdem eine Kollektion mit traditionellen Gerichten aus deutschen Landen.

Perfekt für Pinterest:

Kasseler im Brotteig mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Kasseler im Brotteig mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Previous

Tolle Drinks & Liköre – Weihnachten und Silvester mit Schwips

Wochenpläne mein ZauberTopf Leichte Küche SPEZIAL

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!

Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar