fbpx

Cremiges Kartoffelgulasch

| | ,

Du liebst Eintöpfe und Gulasch, isst aber kein Fleisch? Dann solltest du unbedingt dieses herzhafte Kartoffelgulasch probieren. Es ist fein abgeschmeckt mit Gewürzen und enthält vor leckeres Gemüse. Eine wunderbare, vegetarische Alternative zum Klassiker. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Cremiges Kartoffelgulasch – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 3 Zwiebeln halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 1000 g Kartoffeln geschält, in mundgerechte Würfeln geschnitten
  • 100 g Karotten gewürfelt
  • 50 g Knollensellerie in kleinen Würfeln
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL brauner Zucker
  • 0.5 TL Salz
  • Je 1 TL getrockneter Majoran und Paprikapulver
  • 1 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 400 g Wasser
  • 350 g passierte Tomaten
  • 50 g Sahne

Cremiges Kartoffelgulasch – Die Zubereitung

Cremiges Kartoffelgulasch mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Cremiges Kartoffelgulasch mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Zwiebeln und Knoblauch 5 Sek. | Stufe 5 im Mixtopf zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl zugeben und 3 Min. | 100 °C | Stufe 1 dünsten.
  2. Kartoffel­, Karotten­ und Selleriewürfel, Tomatenmark, Zucker, 1⁄2 TL Salz, Majoran, Gemüse­-Gewürzpaste, Paprikapulver sowie Cayennepfeffer zufügen und 2 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten. Wasser mit passierten Tomaten angießen und alles 25 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 0,5 kochen lassen.
  3. Die Sahne zum Gulasch geben und 2 Min. | 90 °C | Linkslauf | Stufe 1 erhitzen. Nach Belieben abschmecken, auf tiefe Teller verteilen und servieren.

Nährwerte pro Portion: 497 KCAL | 18 G E | 23 G F | 54 G KH

Tipps und Infos

Wenn du dich vegan ernährst, lass die Sahne einfach weg oder ersetze sie durch ein pflanzliches Produkt. Es sind noch Reste da? Das Gulasch schmeckt am zweiten Tag aufgewärmt gleich noch mal so gut. Es lässt sich aber auch prima einfrieren. Du magst gern klassisches Gulasch mit Fleisch? Dann haben wir natürlich auch das passende Rezept für dich. Weitere Eintöpfe findest du in dieser Kollektion.

Perfekt für Pinterest:

Cremiges Kartoffelgulasch mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Cremiges Kartoffelgulasch mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Previous

Dunkles Mischbrot mit Dinkel

Penne all’arrabbiata mit Garnelen

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

6 Gedanken zu „Cremiges Kartoffelgulasch“
  1. Sehr lecker und fruchtig. Alles so gelassen, super einfach und schnell. Mein Mann hatte Bratwurst dabei und wir Vegetarier Frühlingsrollen, hätte aber auch nicht sein müssen.
    Viele Grüße Andrea

    Antworten
  2. Hey, also meins ist totgekocht nach einer Std. Die Kartoffeln in der Größe einer Haselnuss sind immer noch nicht gar. Sorte vorwiegend festkochend. Geschmacklich super, aber sonst 🙁

    Antworten
    • Liebe Nicole, das klingt wirklich seltsam. Kartoffeln in Stücken sollten spätestens nach 25 Minuten gar sein. Ich habe leider keine Erklärung dafür, dass das bei dir nicht der Fall ist. Gebe deine Schilderung aber gern noch einmal an unsere Rezeptentwicklung weiter. Vielleicht haben sie eine Idee, was schief gelaufen sein könnte. Viele Grüße Nicole

      Antworten
  3. Hallo, das Rezept schmeckt sehr gut. Leider sind nach der angegebenen Zeit die Kartoffeln so sehr gekocht, dass es eher eine Kartoffelsuppe geworden ist. Müssen die Stücke dann größer oder alternativ die Garzeit auf 15 min reduziert werden?
    Gruß

    Antworten
    • Hallo Nils, wenn du die Kartoffeln fester möchtest, kannst du sie tatsächlich entweder etwas größer schneiden oder die Kochzeit verkürzen. Probiere es doch einmal mit 20 Minuten. Viele Grüße Nicole

      Antworten
Schreibe einen Kommentar