Winterliches Glühbier

| |

Glühbier ist die Alternative, für alle, die in der kalten Jahreszeit gern mal ein alkoholisches Heißgetränk mögen, aber keine Lust mehr auf Glühwein und Punsch haben. Süffig, würzig, lecker. Und mit dem Thermomix® ist das Glühbier auch schnell gemixt. Wichtig: Es sollte nicht kochen, deshalb auf die Temperatur-Angaben achten und ein Auge auf das Bier haben. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Winterliches Glühbier – Die Zutaten

Für 6 Gläser à 250 ml

  • 0.5 TL Zimtpulver
  • Abrieb von 0.5 unbehandelten Orange
  • 10 g Amaretto
  • Mark von 0.5 Vanilleschote
  • 10 g Weihnachtszucker
  • 4 Kardamomkapseln
  • 300 g Kirschnektar
  • 200 g Apfelsaft
  • 1000 g Schwarzbier

Winterliches Glühbier – Die Zubereitung

Glühbier mit dem Thermomix® – Foto: falkemedia
Glühbier mit dem Thermomix® – Foto: falkemedia
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 12 Min. | 70 °C | Stufe 1 erhitzen.
  2. Durch ein feines Sieb in Gläser füllen und sofort servieren.

Nährwerte pro Glas: 125 KCAL | 1 G E | 19 G KH

Tipps & Infos:

Ein Rezept für Weihnachtszucker findest du hier auf dem Blog. Falls du doch lieber Glühwein möchtest, haben wir dafür natürlich auch ein Rezept. Und auch eins für Apfelpunsch. Du möchtest selbst Bier brauen? Dann bitte hier entlang. Weitere Rezepte für leckere Drinks findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Glühbier mit dem Thermomix® – Foto: falkemedia
Foto: falkemedia
Summary
recipe image
Recipe Name
Winterliches Glühbier
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Schlagwörter
Previous

Klassische Rumkugeln

Grünkohlsalat mit Kürbisnocken

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche

 

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiration per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!