Saftige Galettes mit Kirschen und Marzipan

| |

Diese Galettes sind die perfekte Mischung aus sommerlichem Obst und herrlichem Hefeteig. Denn, ich weiß nicht, wie es euch geht, aber Kirschen sind mein absolutes Lieblingsobst. Zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen gehört, wie ich stundenlang im Kirschbaum saß und von den süßen Früchten genascht habe. Im Sommer genieße ich das Obst also so oft es geht und in jeder erdenklichen Variante. Und hier das Rezept für die Kirsch-Galettes. Lasst sie euch schmecken!

Saftige Galettes mit Kirschen und Marzipan – Die Zutaten

Für 4 Stück

  • 150 g Milch
  • 20 g Hefe
  • 100 g Zucker
  • 300 g Mehl Type 405
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 50 g weiche Butter
  • 1 kg Kirschen
  • 200 g Marzipan
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 2 Eiweiß

Saftige Galettes mit Kirschen und Marzipan – Die Zubereitung

Saftige Galettes mit Kirschen und Marzipan mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Saftige Galettes mit Kirschen und Marzipan mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
  1. Für den Hefeteig die Milch, Hefe und 50 g Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 1 auflösen. Mehl, Salz und Eigelb und weiche Butter in Stücken zugeben und weitere 3 Min. | Teigstufe zu einem glänzenden Teig verkneten. Umfüllen und den relativ weichen Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Std. gehen lassen.
  2. Kirschen kurz waschen, putzen und entsteinen.
  3. Das Marzipan in den Mixtopf bröckeln, dann mit dem restlichem Zucker, dem Rumaroma und dem Eiweiß 20 Sek. | Stufe 4 zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten, dann in 4 Portionen teilen. Diese einzeln zu runden Teigstücken ausrollen.
  5. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Marzipancreme auf den Galettes verstreichen, dabei einen 1–2 cm breiten Rand frei lassen. Die Creme mit Kirschen belegen und diese leicht in die Creme drücken. Überstehenden Teig umklappen und über die Creme legen, sodass die Mitte frei bleibt. Galettes auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im unteren Ofendrittel 20–25 Min. backen.

Nährwerte pro Stück: 972 KCAL | 24 G E | 35 G F | 137 G KH

Tipps: Die Galettes schmecken köstlich, wenn du sie mit Vanilleeis oder Schlagsahne servierst. Statt Kirschen kannst du auch andere Früchte der Saison nehmen. Wenn du auch so ein Kirschfan bist wie ich, schau doch auch mal unseren Schokokuchen mit Kirschen und natürlich das leckere Kirschkompott, das zu Pudding, Eis oder auch Kuchen schmeckt.

Perfekt für Pinterest:

Saftige Galettes mit Kirschen und Marzipan mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Saftige Galettes mit Kirschen und Marzipan mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz

 

Previous

Grundkurs Marmelade – so wird sie perfekt!

Blauschimmelkäse-Butter

Next

2 Gedanken zu “Saftige Galettes mit Kirschen und Marzipan”

  1. Eine Galette ist ein bretonischer Buchweizen Pfannkuchen/Crepes. Der Name ist sehr missverständlich, weil der Teig traditionell nur aus Buchweizenmehl, Salz und Wasser besteht. Dadurch erhält er eine graue Farbe. Manchmal kommen Eier, Milch, Honig oder etwas Öl in den Teig. Außerdem wird der Geschmack teilweise mit Weizenmehl im Verhältnis 1:10 bis 1:2 zum Buchweizenmehl abgerundet.

    • Liebe(r) A.,

      vielen Dank für diesen ausführlichen Kommentar und die interessanten Ausführungen.

      Herzlichen Gruß

      Nicole

Schreibe einen Kommentar