fbpx

Fußballbrötchen aus dem Thermomix®

| |

Was gibt es schöneres als der Duft frisch gebackener Brötchen, der dich am Morgen aus dem Bett lockt? Mit diesem Rezept und einem sogenannten Brötchenstempel machst du nicht nur allen Brötchenliebhaber*innen, sondern auch allen Fußballfanatiker*innen eine Frühstücksfreude. Zugegeben, der Brötchenstempel ist nicht wirklich ein lebensnotwendiges Gerät, doch egal zum sonntäglichen Bundesligaspiel, zum Aufeinandertreffen zweier Länder bei der Champions League oder zur Europameisterschaft, die Fußballbrötchen aus dem Thermomix® sorgen stets für Begeisterung.

Die Zubereitung dieser frischen Fußballbrötchen benötigt einige Zutaten sowie einen Fußballstempel oder ein scharfes Messer gepaart mit einem guten Auge. Kleiner Tipp: Mit einem Klick kommst du hier zum passenden Brötchenstempel.

Fußballbrötchen – Die Zutaten

Für 12 Brötchen:

  • ½ Würfel Hefe
  • 150 g Wasser
  • 150 g Milch
  • 100 g saure Sahne
  • 650 g Mehl, Type 405, zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten
  • 1.5 TL Salz
  • 1 Prise Zucker

Fußballbrötchen – Die Zubereitung

Fußballbrötchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Fußballbrötchen aus dem Thermomix® – Der Teig nach dem Gehen – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Hefe, Wasser und Milch in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen. Saure Sahne, Mehl, Salz und Zucker zugeben, dann 3 Min. | Teigstufe kneten. Teig im Mixtopf ca. 1 Std. abgedeckt gehen lassen, der Teig sollte sich locker verdoppeln.
  2. Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte durchkneten, eine Rolle formen und in 12 gleich große Stücke teilen. Die Teiglinge noch einmal kneten, falten und zu runden Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und abgedeckt weitere 20 Min. gehen lassen. Dann entweder mit einem Messer einritzen oder mit dem Fußballstempel das typische Fußballmuster in den Teig drücken.
  3. Die Brötchen in den kalten Backofen geben und bei 240 °C Ober-/Unterhitze 20 – 25 Minuten backen.

Pro Pro Brötchen: 245kcal | 2g E | 6g F | 43g KH

Aufstriche für deine Fußballbrötchen

Frische Brötchen allein machen noch kein leckeres Frühstück. Deshalb geben wir dir noch eine Handvoll süßer und herzhafter Rezepte für Aufstriche mit an die Hand – einfach zubereitet in deinem Thermomix®. Aufstrich Nummer 1: ein klassischer Schoko-Haselnuss-Aufstrich, der auf keinem Frühstückstisch fehlen darf. Gleich daneben: Marmelade oder Konfitüre. Ob fruchtige Erdbeerkonfitüre oder leckeres Johannisbeergelee, in unserer Kollektion mit Marmeladen und Konfitüren ist für jeden Geschmack etwas dabei. Etwas ausgefallener wird es mit diesem Kokos-Aufstrich mit Mango und weißer Schokolade.

Kommen wir zu den herzhaften Aufstrichmöglichkeiten: Veganer Zucchini-Aufstrich mit Pinienkernen, Rote-Bete-Aufstrich, Eier-Tomaten-Aufstrich, … – die Möglichkeiten sind endlos. Im ZauberTopf-Club findest du in unserer Auf’s-Brot-Kollektion gleich 14 weitere würzige Aufstriche für deine Brötchen.

 

Fußballbrötchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Fußballbrötchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Previous

Kartoffelsalat mit Spargel

Fisch im Päckchen

Next

Für dich zusammengestellt

8 Gedanken zu „Fußballbrötchen aus dem Thermomix®“

    • Hallo Beate,

      ja, das ist möglich, du kannst den Teig einfach über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

      Viele Grüße und lass dir die Brötchen schmecken.

      Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar