Hühnerfrikassee

| | ,

Hühnerfrikassee ist ein absoluter Klassiker der Familienküche. Das weiße Ragout stammt aus der französischen Küche. Dabei ist das klein geschnittene Fleisch entscheidend, denn gegessen wird ohne Messer. Der Reis nimmt die cremige Soße perfekt auf – du kannst das Frikassee auch wunderbar in einer größeren Menge kochen und dann einfrieren. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Hühnerfrikassee – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1200 g Wasser
  • Salz
  • 250 g Reis
  • je 100 g Karotten in Scheiben
  • 100 g Champignons geviertelt
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 80 g Spargel in Stücken
  • 500 g Hähnchenbrustfilet in Streifen
  • 60 g Butter in Stücken
  • 60 g Mehl Type 405
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 0.5 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g Sahne
  • Blättchen von 5 Stielen Petersilie gehackt
  • etwas Kresse zum Garnieren

Hühnerfrikassee – Die Zubereitung

Hühnerfrikassee mit dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
Hühnerfrikassee mit dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
  1. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben. Den Garkorb in den Mixtopf einhängen und Reis einwiegen. Karotten, Champignons, Erbsen und Spargel im Varoma® verteilen. Hähnchenbrustfiletstreifen auf dem Einlegeboden verteilen.
  2. Den Varoma® aufsetzen und alles 30 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen. Varoma® nach der Garzeit abnehmen. Fleisch, Gemüse und Reis warm stellen. Den Mixtopf leeren und dabei den Garsud auffangen.
  3. Die Butter in den Mixtopf geben, 2 Min. | 100°C | Stufe 1 zerlassen. Mehl hinzufügen und 2 Min. | 100°C | Stufe 2 anschwitzen. Mit 750 g Garsud ablöschen.
  4. Gewürzpaste, Pfeffer, Senf, Zitronensaft, Sahne sowie Petersilie mit ¼ TL Salz in den Mixtopf geben und alles 1 Min. | 100°C | Stufe 1 verrühren. Gemüse und Fleisch in den Mixtopf geben und 2 Min. | 100°C | Linkslauf | Sanftrührstufe verrühren. Das Hühnerfrikassee mit dem Reis und etwas Kresse bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion: 634 KCAL | 39 G E | 22 G F | 66 G KH

Tipps & Infos:

Wenn es keinen frischen Spargel gibt, kannst du im letzten Schritt Spargelstücke aus dem Glas mit dem Spatel unterheben. Schau doch auch im mein ZauberTopf-Club vorbei. Dort haben wir viele weitere Küchen-Klassiker für dich.

Perfekt für Pinterest:

Hühnerfrikassee mit dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
Hühnerfrikassee mit dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
Summary
recipe image
Recipe Name
Hühnerfrikassee
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Regenbogen-Cookies

Pfannkuchen am Spieß

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar