fbpx

Fisch im Päckchen

| |

Ein Lachs packt aus: Er wurde mit Kabeljau und Fenchel gegrillt … Gemeinsam ergeben die drei ein köstliches Rezept mit dem Namen Fisch im Päckchen. Und wir garantieren dir, dass du damit deine Gäste auf jeden Fall beeindruckst. Also, worauf wartest du noch? Schnell ran an den Thermomix® und deinen Grill!

Fisch im Päckchen – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1.5 EL Fenchelsamen
  • 1.5 TL Salz
  • 6 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Blättchen von 5 Stielen Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 160 g weiche Butter in Stücken
  • Saft von 1 Zitrone
  • Abrieb von 0.5 unbehandelten Zitrone
  • 500 g Lachsfilet mit Haut
  • 500 g Kabeljaufilet mit Haut
  • 2 Prisen Cayennepfeffer
  • 2 kleine Fenchelknollen in Spalten
  • 3 EL natives Olivenöl extra

Fisch im Päckchen – Die Zubereitung

Fisch im Päckchen mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Fisch im Päckchen mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
  1. Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten und abkühlen lassen.
  2. Geröstete Fenchelsamen, ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Petersilie und Knoblauch zugeben, 6 Sek. | Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter und Zitronenschale zugeben, 10 Sek. | Stufe 4 vermischen, umfüllen und kalt stellen.
  3. Lachs und Kabeljau mit 2 EL Zitronensaft, Cayennepfeffer, ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen. Lachs mit der Hautseite nach unten mittig auf ein Stück Backpapier (40 x 60 cm) geben und mit der Hälfte der Butter belegen.
  4. Kabeljau mit der Fleischseite nach unten auf die Butter setzen, das Backpapier zu einem Päckchen verschließen. Mind. 6 Lagen Zeitungspapier (40 x 60 cm) ausbreiten, das Fischpäckchen ganz fest darin einrollen, die Enden umklappen und das Päckchen sehr fest mit Küchengarn umwickeln.
  5. Das Paket für 20 Min. in kaltes Wasser legen (bis das Papier sich voll gesogen hat). Das Paket abtropfen lassen und auf dem heißen Grill 20–25 Min. garen, dabei gelegentlich wenden.
  6. Fenchel in einer Schüssel mit dem Olivenöl, ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer mischen, auf dem heißen Grill 6–7 Min. rundherum grillen, abschmecken und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Fisch mit dem gegrillten Fenchel und der restlichen Fenchel-Kräuter-Butter servieren.

Nährwerte pro Portion: 694 KCAL | 44 G E | 54 G F | 5 G KH

Welcher Fisch eignet sich zum Grillen?

Optimal sind Fischsorten mit einem festen Fleisch und einem hohen Fettgehalt, wie zum Beispiel Forelle, Lachs, Dorade und Wolfsbarsch. In unserem Päckchen ist der Fisch super geschützt. Für ganze Fische, wie z. B. Forellen, kannst du wunderbar eigens dafür hergestellte Grillgitter nutzen. Wenn du Lachs liebst, probiere unbedingt den gedämpften Lachs aus dem Varoma®. Viele Fischrezepte findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Fisch im Päckchen mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Fisch im Päckchen mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Schlagwörter
Previous

Fußballbrötchen aus dem Thermomix®

Gegrillter Pfirsich

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar