Sie ist so einfach und dabei unendlich vielseitig: Pizza. Groß oder klein, vegetarisch oder mit Fleisch, tomatig oder bianca. Wir haben heute das Rezept für kleine Fenchelpizza mit Mascarponecreme für euch. Und einen coolen Tipp, wie ihr die Pizza direkt am Tisch zubereiten könnt. Perfekt für gesellige Abende mit Freunden oder der Familie. Lasst sie euch schmecken!

Kleine Fenchelpizza mit Mascarponecreme – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 50 g Parmesan
  • 0.5 TL Fenchelsamen
  • 0.5 Würfel frische Hefe
  • 250 g Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Natives Olivenöl Extra
  • 450 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten
  • 100 g Mascarpone
  • 130 g Mozzarella
  • 2 Fenchelknollen
  • 80 g Parmaschinken in dünnen Scheiben
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Kleine Fenchelpizza mit Mascarponecreme – Die Zubereitung

  1. Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen und beiseite stellen
  2. Die Fenchelsamen kurz in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen, dann in einen Mörser geben und fein zerstoßen.
  3. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 1 erwärmen. Olivenöl, Mehl, 1/2 TL Salz und die zerstoßenen Fenchelsamen zugeben und 3 Min. | Teigstufe zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Den Teig mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Einen Pizzastein in den kalten Ofen geben und nach Anleitung des Herstellers auf 250 Grad/Gas Stufe 9 vorheizen.
  5. Den Teig mit der Hand durchkneten und in 8 Stücke teilen. Weitere 15 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit Mascarpone mit Parmesan glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella in kleine Stücke zupfen. Fenchel waschen, putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden, das Grün beiseitelegen. Fenchel in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Fenchelgrün grob hacken.
  6. Die Teigstücke kreisrund dünn ausrollen. Jeweils mit der Mascarponecreme bestreichen und mit Mozzarella und Fenchel belegen. Je 2 Pizzen zeitgleich auf den heißen Pizzastein setzen und in ca. 7 Minuten knusprig backen. Herausnehmen, mit Schinken belegen und mit Fenchelgrün bestreut servieren. Mit den anderen Teigstücken ebenso verfahren.

Nährwerte pro Portion: 763 KCAL | 19 G E | 37.5 G F | 81.2 G KH

Tipp: Proiere doch auch mal unsere Spinat-Pizza oder die Low-Carb-Pizza.

Apropos gesellige Abende mit Freunden

Kennt ihr schon unsere Pizzarette aus unserem Onlineshop? Mit ihr könnt ihr eure eigenen Pizzen direkt am Tisch zubereiten. Ein Pizza-Raclette-Grill quasi. Jeder Gast belegt sich seine Pizza nach Herzenslust und nach 5 – 7 Minuten können die kleinen Pizzen verdrückt werden. Die Terrakotta-Haube des Pizzaofens sorgt für besonders knusprige Pizzen und durch das zusätzlich Heizelement in der Pizzarette werden eure Minipizzen besonders schön braun. Probiert es selbst und organisiert eure erste Pizza Party mit einer nagelneuen Pizzarette aus unserem Onlineshop. Gleich hier bestellen.

Pizzarette - Foto: mein ZauberTopf

Pizzarette – Foto: mein ZauberTopf

 

Perfekt für Pinterest:

 

Kleine Fenchelpizza mit Mascarponecreme aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

Kleine Fenchelpizza mit Mascarponecreme aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

Summary
recipe image
Recipe Name
Kleine Fenchelpizza mit Mascarponecreme
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest