Low Carb Pizza mit Parmaschinken

| |

Ihr habt Lust auf einen Low Carb Snack mit wenig Kohlenhydraten? Dann ist diese wunderbare Low Carb Pizza mit Parmaschinken-Belag ein perfekter Snack für zwischendurch! Der Teig besteht aus Blumenkohl und Käse und der Boden bei dieser Pizza ist schön knusprig – eine tolle Kombination, würzig und lecker. Zu diesem Rezept haben wir auch ein tolles Video, weiter unten im Beitrag, in dem unsere Kollegin Dési genau zeigt, wie es funktioniert.

Low Carb Pizza mit Parmaschinken – Die Zutaten

Für 4 Pizzen:

  • 300 g Gouda, in Stücken
  • 350 g Blumenkohl, in Röschen
  • 2 Eier
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 400 g stückige Tomaten (Dose)*
  • 1 TL Honig
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 20 g Tomatenmark
  • 2 kleine Tomaten, in Scheiben
  • 50 g Parmesan
  • 1/2 Bund Rucola
  • 4 Scheiben Parmaschinken

*keine passierten Tomaten!

Low Carb Pizza mit Parmaschinken – Die Zubereitung

Low Carb Pizza mit Parmaschinken aus dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Die Teigfladen vor dem Backen – Foto: Désirée Peikert
  1. Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Gouda in den Mixtopf geben und 8 Sek. | Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  2. Blumenkohl in den Mixtopf geben und 6 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, bis er grießartig aussieht. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Nun 250 g von dem zerkleinertem Gouda, Eier und 1 TL Salz zugeben und 30 Sek. | Stufe 4 vermengen.
  4. Den Pizza-Teig zu 4 Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder mit Mehl bestäubtes Backblech geben und mit einem Löffel zu leicht Fladen drücken.
  5. In den Backofen geben und den Pizzaboden 10 Min. auf dem Blech vorbacken.
  6. In der Zwischenzeit die Tomatensoße vorbereiten. Dazu Schalotte und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 1 dünsten.
  7. Stückige Tomaten, Honig, Kräuter, Tomatenmark und 1 TL Salz zugeben und 10 Minute | 100 °C | Stufe 2 kochen.
  8. Tomatensoße auf den Fladen verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und mit den gesunden Tomatenscheiben belegen. Weitere 10 Minute im Backofen backen.
  9. In der Zeit den Parmesan hobeln.
  10. Pizzateig nun mit Rucola, Parmaschinken sowie Parmesan belegen, servieren und schnell essen.

Pro Pizza: 509 KCAL | 31 G E | 39 G F | 9 G KH

Perfekt für Pinterest:

Low Carb Pizza aus dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Low Carb Pizza aus dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert

 

Tipp: Weitere, leckere Snacks bzw. Rezepte findet ihr in diesem kostenlosen eBook und natürlich im mein ZauberTopf-Club, z. b. in unserer Kollektion zum Thema. Schaut gern mal dort vorbei, ihr könnt den Club mit seinem Angebot einen Monat lang kostenlos und unverbindlich testen.

Und nun lasst es euch schmecken. Dieses Mal ganz ohne Reue!

Summary
recipe image
Recipe Name
Low Carb Pizza mit Parmaschinken
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Beerentiramisu im Glas

Lindenblüten-Erkältungselixier aus dem Thermomix®

Next

Für dich zusammengestellt

7 Gedanken zu „Low Carb Pizza mit Parmaschinken“

  1. Dieses Rezept ist einfach spitzenmäßig. Haben soeben den Thermomix das erste Mal getestet und das dann mit diesem Rezept. Gott war das lecker.
    Großes großes Lob! Danke dafür.

    Antworten
  2. Es ist soooo nervig…. kaum schaut man ein Rezept an, schon ploppt wieder dieses Fenster auf, dass man sich doch registrieren soll. Jetzt hab ich mich registriert und es nervt immer noch alle zwei Minuten. Kann man das denn nicht anders lösen? Ich hab bald keinen Bock mehr, auf dieser Seite weiter zu schauen….

    Antworten
    • Liebe Ingrid,

      vielen Dank für die Rückmeldung, wir geben das an die Technik weiter und versuchen, eine gute Lösung zu finden!

      Viele Grüße

      Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche