Seite auswählen

Eis, Eis, Baby – im Sommer gibt es nichts Besseres als ein leckeres Eis. Diese Eiscreme mit Mango und Kokosmilch ist in wenigen Minuten servierfertig und eine köstliche Alternative zu Vanille, Schoko oder Erdbeer-Eis. Es schmeckt nicht nur herrlich fruchtig, sondern ist auch noch fettarm. Zu diesem Rezept gibt es auch ein Video mit Schritt-für-Schritt-Anleitung auf unserem YouTube-Kanal – Also nichts wie ran an den Zaubertopf :)

Eiscreme mit Mango und Kokos – Die Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 50 g Zucker
  • 300 g gefrorene Mango in Stücken
  • 100 g Kokosmilch, fettreduziert

Eiscreme mit Mango und Kokos – Die Zubereitung

 

Gefrorene Mango in den Mixtopf geben – Foto: Nicole Stroschein

Gefrorene Mango in den Mixtopf geben – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 pulverisieren.
  2. Mango-Stücke hinzufügen und 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern.
  3. Die Kokosmilch zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen.

Nährwerte pro Portion: 102 KCAL | 24 g KH | 0,5 g E | 0,5 g F

 

Mangoeis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Mangoeis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Tipp: Um einen kühlen Drink zu erhalten, gebt ihr einfach mehr Kokosmilch zur Mango und erhaltet so einen tollen Smoothie. Natürlich könnt ihr statt Mango auch andere Früchte wählen und so verschiedene Variationen der Eiscreme bekommen.

Kennt ihr übrigens auch schon unseren Pinterest-Kanal? Dort findet ihr nicht nur alle unsere, sondern auch viele andere Thermomix®-Rezepte übersichtlich sortiert nach den verschiedensten Themen und Anlässen. Von Broten, über Fleischgerichte, Desserts, Salaten und Fisch-Rezepten über die besten Rezepte zum Grillen, für Ostern oder Weihnachten. Schaut doch einfach mal vorbei – oder ihr pinnt z. B. dieses Eis als Erinnerung an eure eigene Pinnwand :)

 

Mangoeis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Mangoeis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Pin It on Pinterest