fbpx

Buttermilch-Kuchen mit Kokos

| |

Ihr kennt sicher diese unwiderstehlichen Kuchen-Klassiker, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Dieser Buttermilch-Kuchen mit Kokos ist ein solcher. Ich bekam das Rezept auf einem vergilbten Zettel, mit der Hand geschrieben. Und jeder Bissen von der süßen Köstlichkeit schmeckt nach Tradition. Aber was rede ich lang, nehmt einfach das Rezept ❤️

Buttermilch-Kuchen mit Kokos – Die Zutaten

Für 20 Stücke

  • 3 Eier
  • 350 g Zucker
  • 300 g Buttermilch
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 80 g Kokosraspel
  • 200 g Sahne

Saftiger Buttermilch-Kuchen mit Kokos mit dem Thermomix® - Foto: Désirée Peikert

Buttermilch-Kuchen mit Kokos – Die Zubereitung

  1. Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Tiefes Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen.
  2. 3 Eier, 250 g Zucker, 300 g Buttermilch, 500 g Mehl, und 1 Pck. Backpulver in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 5 vermengen. Auf das Backblech geben und glatt streichen.
  3. 100 g Zucker und 80 g Kokosraspel vermischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. In den Ofen geben und 30 Min. bei 160 °C Ober-/Unterhitze backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort gleichmäßig die Sahne darüber gießen.

Nährwerte pro Stück: 228 KCAL | 4.3 G E | 6.5 G F | 36.5 G KH

Perfekt für Pinterest:

Saftiger Buttermilch-Kuchen mit Kokos mit dem Thermomix® - Foto: Désirée Peikert
Saftiger Buttermilch-Kuchen mit Kokos mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert

 

 

Previous

Fleischlos lecker – Vegane Klassiker

So einfach, so gut: Quiche Lorraine

Next

Für dich zusammengestellt

4 Gedanken zu „Buttermilch-Kuchen mit Kokos“

  1. Vielen Dank für das Rezept „der Kindheit“.
    Bei uns wurde immer Zitronen-Buttermilch genommen. Gibt noch einmal einen fruchtigen Geschmack.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar