fbpx

Buttermilch-Kuchen mit Kokos

| |

Ihr kennt sicher diese unwiderstehlichen Kuchen-Klassiker, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Dieser Buttermilch-Kuchen mit Kokos ist ein solcher. Ich bekam das Rezept auf einem vergilbten Zettel, mit der Hand geschrieben. Und jeder Bissen von der süßen Köstlichkeit schmeckt nach Tradition. Aber was rede ich lang, nehmt einfach das Rezept ❤️

Buttermilch-Kuchen mit Kokos – Die Zutaten

Für 20 Stücke

  • 3 Eier
  • 350 g Zucker
  • 300 g Buttermilch
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 80 g Kokosraspel
  • 200 g Sahne

Buttermilch-Kuchen mit Kokos – Die Zubereitung

Mehrere Stücken Buttermilchkuchen gestapelt auf einer Marmorplatte
Saftiger Buttermilch-Kuchen mit Kokos mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
  1. Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Tiefes Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen.
  2. 3 Eier, 250 g Zucker, 300 g Buttermilch, 500 g Mehl, und 1 Pck. Backpulver in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 5 vermengen. Auf das Backblech geben und glatt streichen.
  3. 100 g Zucker und 80 g Kokosraspel vermischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. In den Ofen geben und 30 Min. bei 160 °C Ober-/Unterhitze backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort gleichmäßig die Sahne darüber gießen.

Nährwerte pro Stück: 228 KCAL | 4.3 G E | 6.5 G F | 36.5 G KH

Kann ich meinen  Blechkuchen einfrieren?

Der Buttermilchkuchen ist so saftig, dass er problemlos 2 oder 3 Tage frisch bleibt, wenn du ihn z. B. in einer Plastikdose aufbewahrst. Sollte etwas mehr übrigbleiben, kannst du den Kuchen auch ganz einfach einfrieren und ihn dann einfach auftauen, wenn Bedarf ist.

Die besten Blechkuchen mit dem Thermomix®

Blechkuchen sind einfach die beste Wahl, wenn du es unkompliziert magst und zum Beispiel etwas zu einem Event beisteuern oder mitbringen sollst. Du kannst sie prima transportieren und schneiden und selbst bei einem Picknick ganz einfach mit den Händen essen. Deshalb lieben wir Blechkuchen so sehr. Zum Beispiel den klassischen Butterkuchen wie bei Oma oder die Variante mit softem Hefeteig. Super lecker ist auch der Zitronen-Blechkuchen oder der schnelle Apfelkuchen vom Blech.

Und im ZauberTopf-Club findest du neben tausenden Rezepten für jede Gelegenheit auch die besten Blechkuchen in einer Kollektion. Schau doch mal dort vorbei.

Perfekt für Pinterest:

Saftiger Buttermilch-Kuchen mit Kokos mit dem Thermomix® - Foto: Désirée Peikert
Saftiger Buttermilch-Kuchen mit Kokos mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Previous

Bunter Spargelsalat „Ratz-Fatz“

Fruchtiger Wine Slush mit Wassermelone

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

4 Gedanken zu „Buttermilch-Kuchen mit Kokos“
  1. Vielen Dank für das Rezept „der Kindheit“.
    Bei uns wurde immer Zitronen-Buttermilch genommen. Gibt noch einmal einen fruchtigen Geschmack.

    Antworten
Schreibe einen Kommentar