fbpx

Fluffiger Blechkuchen mit Zitrone und Kirschen

| |

Blechkuchen ist eine der besten Erfindungen, seit es Kuchen gibt. Darin sind sich wohl alle einig, die regelmäßig für Kindergartenfeste, Sportveranstaltungen, Schulpartys oder sonstige Feierlichkeiten backen, bei denen eine unkomplizierte Handhabung von Leckereien vorteilhaft ist 😉 – was ich an Blechkuchen außerdem liebe, ist die Tatsache, dass ich schon vorab ein Stück naschen kann, ohne, dass es auffällt. Dieser enthält einen Hauch Zitrone und saftigen Kirschen. Leider war er viel zu schnell verputzt. Wir müssen ihn also bald wieder backen. Und hier das Rezept für dich.

Fluffiger Blechkuchen mit Zitrone und Kirschen – Die Zutaten

Für 24 Stück

  • 300 g Zucker
  • Saft und Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone
  • 400 g Mehl Typ 405
  • 1 Pck. Backpulver
  • 160 g Öl
  • 4 Eier
  • 200 g Joghurt natur
  • 350 g Sauerkirschen, entsteint

Fluffiger Blechkuchen mit Zitrone und Kirschen – Die Zubereitung

Blechkuchen mit Zitrone mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Blechkuchen mit Zitrone mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Zucker und Zitronenschale in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 pulverisieren. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Mehl, Backpulver, Öl, Eier, Zitronensaft und Joghurt zugeben und 30 Sek. | Stufe 5 vermengen. Den Teig auf das vorbereitete Blech geben und die Kirschen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 30 – 35 Min. backen.

Nährwerte pro Stück: 205 KCAL | 1.6 G E | 9.5 G F | 26.8 G KH

Welches Obst für Blechkuchen?

Statt Kirschen kannst du natürlich auch andere Früchte verwenden. Heidelbeeren, Birnen, Äpfel oder was du auch immer im Haus hast und magst. Du liebst Blechkuchen aus so sehr wie wir? Dann probier doch mal diesen hier mit Banane oder unsere Blechkuchen mit Birne oder Apfel. Weitere Rezepte findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Blechkuchen mit Zitrone aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Blechkuchen mit Zitrone aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Previous

Der beste Zucchini-Karotten-Kuchen

Leicht, lecker und so cremig: Der beste Kräuterquark

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

9 Gedanken zu „Fluffiger Blechkuchen mit Zitrone und Kirschen“
    • Hallo Catharina,

      kein Problem, du solltest die Früchte dann nur auftauen, bzw. gut abtropfen lassen.

      Viele Grüße

      Nicole

      Antworten
  1. Hallo, wie lecker ist der denn bitte?
    Haben den Kuchen am Sonntag gemacht und alle waren begeistert ***** Ein bisschen Sahne dazu hat es noch verfeinert.
    Auch nachdem ich ihn eingefroren und Tage später wieder aufgetaut hatte, einfach lecker.

    Antworten
  2. Bester Blechkuchen seit langem!!! Super saftig! Habe ihn genau nach Rezept gemacht und mit Dosenpfirsichen belegt. Ist in 5 Minuten gemacht und passt zum Kaffee oder auch schnell mal zum mitnehmen für Feste. Schon 3 mal diese Woche gebacken?
    10000000 Sterne!

    Antworten
    • Hallo Iris, ein ganz normales Blech ist fein. Da verschiedene Backöfen auch unterschiedlich große Bleche haben, kann es sein, dass der Kuchen etwas flacher oder höher wird. Viele Grüße Nicole

      Antworten
Schreibe einen Kommentar