fbpx

Schnelles Baguette

| | , ,

Zum perfekten Grillfest gehört ein frisch gebackenes Baguette, das innen schön fluffig und außen kross ist! Doch Einladungen zum Grillen kommen oft spontan. Der Himmel klart abends nochmal auf und schon wollen wir im Garten mit guten Freunden zusammensitzen. Und genau dann, kommt unser schnelles Baguette zum Einsatz. Mit diesem Rezept kannst du auch zu spontanen Partys immer ein luftig-leckeres Brot mitbringen.

Schnelles Baguette – Die Zutaten

Für 2 Personen

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 300 g Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Mehl Type 405, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 1.5 TL Salz
  • 25 g Natives Olivenöl Extra

Schnelles Baguette – Die Zubereitung

  1. Hefe, Wasser sowie Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen. Mehl, Salz und Olivenöl zufügen und 2 Min. | Teigstufe kneten. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten, in 2 gleich große Portionen teilen und zu langen Rollen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, schräg einschneiden und an einem warmen Ort etwa 15 Min. ruhen lassen. Anschließend mit etwas Wasser befeuchten und im Backofen etwa 25 Min. backen.

Nährwerte pro Laib: 1025 KCAL | 29 G E | 15 G F | 196 G KH

Wie backe ich Kräuterbaguette?

Du kannst aus dem Baguette ganz leicht ein aromatisches Kräuterbaguette zaubern: Einfach mit 1 1/2 TL der ZauberPrise würzen. Alternativ getrocknete Kräuter und Kräuter- oder Knoblauchsalz zum Teig geben! Auch Röstzwiebel oder Frühlingszwiebel kannst du einfach im ersten Schritt mit unterkneten. Alternativ probiere auch unser Dinkel-Baguette, wenn du mehr Zeit hast, den Teig gehen zu lassen.

Was passt zu Baguette?

Baguette kannst du mit so vielen Dingen kombinieren, das es einfach immer passt. Iss es zu einem leckeren Salat oder einfach mit frischer Butter. Probiere es mit Möhren-Hummus, Feta-Dip oder dem legendären Datteldip. Mehrere tausend Rezepte und Inspiration für jede Gelegenheit findest du auch im ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Schnelles Baguette mit dem Thermomix® – Fotos: Pixabay
Schnelles Baguette mit dem Thermomix® – Fotos: Pixabay
Schlagwörter
Previous

Quarkspeise mit Erdbeeren und Haferkeksen

Kirsch-Aufstrich mit Cassis

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

6 Gedanken zu „Schnelles Baguette“
  1. Ich finde das Rezept super leicht und einfach es sieht sehr gut aus. Werde es mal am Wochenende machen und mal hören was die anderen sagen.
    Macht weiter so ……
    Lieben Dank Sabine

    Antworten
  2. Sorry, aber der Teig ist eine absolute Katastrophe! Viel zu klebrig. Ließ sich deshalb kaum kneten. Geschweige denn zu einem Baguette formen. Schnell ist dieses Rezept nicht. Nicht empfehlenswert!

    Antworten
  3. Habe das Baguette noch mit geriebenem Käse obendrauf gebacken und in den Teig 1 TL Backmalz gegeben. Nach 15 Min gehen lassen in den kalten Ofen geschoben und 30 Min. gebacken. Schön fluffig und sehr lecker.

    Antworten
  4. Also ich finde das Rezept genial, da war nix klebrig und die baguettes waren schnell fertig. Und genauso schnell gegessen! Alle waren begeistert. Hab jetzt auch schon morgens daraus Baguette Brötchen gemacht- super lecker zum Frühstück!!!

    Antworten
Schreibe einen Kommentar