fbpx

Himmlisches Yogurette Softeis in nur 5 Minuten

| |

Yogurette Softeis ist der Hit an heißen (und anderen) Tagen. Mega fluffig, super cremig und furchtbar lecker. Dank Thermomix® kannst du es in weniger als 5 Minuten genießen. Probiere es unbedingt aus. Du wirst es lieben, versprochen! Hier das Rezept, lass es dir schmecken!

Yogurette Softeis – Die Zutaten

Für 4 Portionen

  • 50 g Zucker
  • 125 g Yogurette
  • 300 g Erdbeeren TK
  • 2 Eiweiß

Yogurette Softeis – Die Zubereitung

Yogurette-Softeis im Mixtopf des Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Yogurette-Softeis mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
  1. Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 pulverisieren.
  2. Yogurette und Erdbeeren dazugeben, 20 Sek. | Stufe 8 zerkleinern.
  3. Den Schmetterling einsetzen und das Eiweiß zugeben und 5 Sek. | Stufe 4 unterrühren. Und dann alles 2 Min. | Stufe 4 schaumig aufschlagen und genießen.

Nährwerte pro Portion: 188 KCAL | 4 G E | 7.5 G F | 25 G KH

Das beste Eis mit dem Thermomix®

Du kannst das Eis ganz einfach abwandeln, indem du andere, gefrorene Früchte verwendest. Blaubeeren, Himbeeren, Mango oder gemischtes Obst. Wenn du es etwas weniger süß magst, reduziere den Zucker oder lass ihn ganz weg und beginne mit dem nächsten Schritt. Probiere doch auch unser Mango-Eis mit Kokosmilch oder dieses tolle Heidelbeer-Eis. Im mein ZauberTopf-Club findest du noch viele weitere Rezepte für Eis, Sorbet, Slushies oder auch Cocktails.

Die perfekte Resteverwertung

Jeder kennt es: Bananen werden reif und reifer, obwohl sie noch völlig in Ordnung sind, isst sie niemand mehr. Oder aber Heidelbeeren schmecken blass oder sind leicht mehlig, auch Erdbeeren halten geschmacklich nicht immer, was sie optisch versprechen. Dieses Obst zu entsorgen wäre viel zu schade. Stattdessen kannst du es einfrieren und damit ein Eis zaubern oder aber einen leckeren Smoothie. Vor allem Bananen sind aber auch toll für Kuchen oder Muffins.

Perfekt für Pinterest:

Yogurette Softeis mit dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Foto: Nicole Stroschein
Schlagwörter
Previous

Der leichteste Toast ohne Mehl mit dem Monsieur Cuisine

Schmeckt nach Urlaub: Mediterraner Karottenaufstrich mit getrockneten Tomaten

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar