fbpx

Tortilla-Sandwich Tomate-Mozzarella

| |

Tortilla-Sandwich Tomate-Mozzarella verbindet das Beste aus der mexikanischen Küche mit einem Hauch von Italien, das heißt es gibt softe Tortilla-Fladen mit Tomate, Mozzarella, Pesto und Rucola. Mit anderen Worten: Ein schnelles Mittagessen, das nach Urlaub schmeckt. Die Zubereitung ist dank Thermomix® super einfach und deine Familie wird es lieben. Versprochen! Also schnell in die Küche, Thermomix® anwerfen und dann genießen!

Tortilla-Sandwich Tomate-Mozzarella – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Kugel Mozzarella halbiert
  • je 1 rote Zwiebel halbiert und  1 Knoblauchzehe
  • 300 g Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 25 g Honig
  • 20 g Apfelessig oder heller Balsamicoessig
  • 10 g Tomatenmark
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 8 Tortillafladen
  • 100 g Kräuterpesto
  • 1 Handvoll Rucolasalat
  • etwas Pflanzenöl zum Ausbacken

Tortilla-Sandwich Tomate-Mozzarella – Die Zubereitung

Tortilla-Sandwich Tomate-Mozzarella mit dem Thermomix® - Foto: gettyimages / Ekaterina Fedulyeva
Tortilla-Sandwich Tomate-Mozzarella mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / Ekaterina Fedulyeva
  1. Die halbierte Mozzarellakugel in den Mixtopf geben. 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.
  2. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Die Hälfte der Tomaten (150 g) halbieren zugeben und 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Salz, Honig, Essig, Tomatenmark sowie Chili zugeben und 10 Sek. | Stufe 2 zu einer Salsa vermengen.
  3. Die andere Hälfte der Tomaten in Scheiben schneiden. Jeweils eine Tortilla mit Salsa bestreichen. Die Hälfte mit Tomaten, Mozzarella, Pesto und Rucola belegen und zuklappen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Tortilla-Sandwiches darin nacheinander ausbacken, sodass der Käse schmilzt. Übrige Salsa als Dip reichen. Alternativ kannst du die Sandwiches auch auf einem Grill backen.

Nährwerte pro Portion: 543 KCAL | 17 G E | 22 G F | 70 G KH

Kann ich Tortilla-Fladen auch selbst machen?

Tortilla-Fladen sind dünne, pfannkuchenähnliche Fladen, die aus Weizen- oder Maismehl gebacken werden. Sie dienen in der mexikanischen Küche als Grundlage für die verschiedensten Gerichte. Du kannst sie zum Beispiel super als Quesadilla zubereiten oder Wraps daraus zaubern, lecker ist auch eine Tortilla-Pizza. Tortillas selber zu machen ist ganz einfach, das heißt, du kannst sie jederzeit selbst zaubern und weißt immer, welche Inhaltsstoffe enthalten sind. Wir haben auch ein tolles Rezept für die Zubereitung mit dem Thermomix® für dich.

Perfekt für Pinterest:

Tortilla-Sandwich Tomate-Mozzarella mit dem Thermomix® - Foto: gettyimages / Ekaterina Fedulyeva
Tortilla-Sandwich Tomate-Mozzarella mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / Ekaterina Fedulyeva
Previous

Beerenschaum

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar