Hauptgerichte

Es geht ja nichts über eine warme Mahlzeit. Egal ob zum Mittag- oder Abendessen – Eine Hauptspeise ist einfach wunderbar. Sie sättigt optimal und versorgt den Körper mit allem, was er braucht. Der Thermomix® ist ein perfekter Helfer beim Zubereiten von Hauptmahlzeiten aller Art. Egal, ob mit Fisch, Fleisch, Gemüse, vegetarisch oder sogar vegan – hier findest du Thermomixrezepte für jeden Geschmack. Raffiniert oder simpel, gesund oder genussvoll, fruchtig, würzig, mild oder scharf. Für Kinder, ein romantisches Dinner zu zweit oder die ganze Familie.

Unsere Hauptgerichte sind unterteilt in verschiedene Unterkategorien, damit du auf den ersten Blick findest, was du suchst. Besonders beliebt sind oft die All-in-One-Gerichte, bei denen alles gleichzeitig im Thermomix® gart. Wie wäre es mit gefüllten Tomaten, Rote Bete, Paprika, Karotten, mediterranen Leckereien, einem Hauptgang mit cremiger Sauce? Mit dem passenden Rezept bereitet das Kochen gleich viel mehr Spaß. Du kannst aber auch nur einzelne Bausteine zubereiten und neu kombinieren oder ein ganzes Menü zaubern. Wir wünschen dir viel Spaß dabei und guten Appetit.

Geschnetzeltes aus dem Thermomix® - Foto: Alexandra Panella

Schlemmer Geschnetzeltes

Geschnetzeltes gehört zu den beliebtesten Gerichten für die ganze Familie. Und dieses Rezept für den Thermomix® ist der absolute Favorit unserer Mitglieder im mein ZauberTopf-Club. Es wird mit Schweinefleisch zubereitet, alternativ könntest du auch Pute oder Hühnchen nehmen. Lass es dir schmecken und schau doch auch mal im Club vorbei. Dort kannst du deine Rezepte perfekt nach deinen Bedürfnissen organisieren und bekommst viele, wichtige Zusatzinformationen.Mehr Schlemmer Geschnetzeltes

Cremiges Nudel-Schinken-Gratin aus dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella

Cremiges Nudel-Schinken-Gratin

Dieses Nudel-Schinken-Gratin ist der absolute Favorit vieler Kinder. Es schmeckt nicht nur wunderbar, du kannst es auch super vorbereiten und dann nur noch zum Backen in den Ofen schieben, bevor ihr essen möchtet. Es gehört zu den beliebtesten Rezepten im mein ZauberTopf-Club, deshalb habe ich auch noch einen Screenshot dazugestellt, der zeigt, wie das Rezept dort, inklusive Kochmodus angezeigt wird.Mehr Cremiges Nudel-Schinken-Gratin

Raclette-Ratgeber für den Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Der große Raclette-Ratgeber

Erzählungen zufolge reicht die Tradition des Raclette rund 400 Jahre zurück. Damals hatten Schweizer Bergbauern die Idee, einen Käse am Feuer zu schmelzen und zu genießen. Sie halbierten den Laib und legten ihn mit der Schnittfläche zur Glut. Wenn die oberste Schicht zu schmelzen begann, schabten sie den cremigen Käse ab und so bekam das Raclette auch seinen Namen. Von racler, dem französischen Wort für schaben.Mehr Der große Raclette-Ratgeber

Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße aus dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz

Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße

*Werbung – Ente geht immer! Vor allem an Weihnachten. Freut ihr euch auch schon so sehr auf die Schlemmerei rund um die Festtage? Wir können es kaum erwarten und möchten dem Weihnachtsklassiker wieder mehr Aufmerksamkeit schenken. Freut euch auf lecker gebackene Entenbrust mit Rotkohl, Klößen und Rotweinsoße.Habt ihr ein festes Weihnachtsmenü oder entscheidet ihr das spontan? Schreibt uns eure Menüs gerne in die Kommentare. Wir freuen uns über neue Ideen und Anregungen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Zubereiten, guten Appetit und einen schönen dritten Advent. Mehr Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße