Schnelle Schokoladenplätzchen

| |

Hunger auf was Süßes, aber nichts im Haus? Dann back dir doch schnelle Schokoladenplätzchen. Sie sind in weniger als 30 Minuten fertig, schmecken herrlich schokoladig und den Großteil der Arbeit übernimmt der Zaubertopf. Wir lieben diese Plätzchen so sehr, dass wir sie regelmäßig backen. Und hier kommt das Rezept ❤️

Schnelle Schokoladenplätzchen – Die Zutaten

Für 24 Stück

  • 50 g Zartbitterschokolade 75%
  • 50 g Butter
  • 25 g Kakaopulver
  • 50 g Frischkäse
  • 20 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl Type 405
  • 0,25 TL Natron
  • 1 Prise Salz

Schnelle Schokoladenplätzchen – Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schokolade in den Mixtopf geben 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und dann 2 Min. | 60 °C | Stufe 1 schmelzen.
  2. Die übrigen Zutaten zugeben und 20 Sek. | Stufe 5 zu einem Teig verkneten.
  3. Aus dem Teig eine Rolle formen und davon etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese aufs Blech legen und etwa 15 Min. backen. Anschließend sofort mit dem Backpapier auf einen Rost ziehen und etwas abkühlen lassen.

Nährwerte pro Stück: 57 KCAL | 0.8 G E | 3.5 G F | 5 G KH

Tipps: Um einen leichten Kaffeegeschmack zu erhalten, kannst du auch 1 TL Instant-Espressopulver in den Teig geben. Wenn du magst, kannst du die Plätzchen auch mit dem Rand in Zucker wälzen, solange sie noch warm sind.

Perfekt für Pinterest:

 

Schnelle Schokoplätzchen aus dem Thermomix® –Foto: Frauke Antholz
Schnelle Schokoplätzchen aus dem Thermomix® –Foto: Frauke Antholz
Previous

Tina Colada mit frischer Ananas

Kirschkucheneis

Next

1 Gedanke zu “Schnelle Schokoladenplätzchen”

Schreibe einen Kommentar