Weihnachten in Dänemark? Ohne Risalamande undenkbar, der Mandelmilchreis wird mit geschlagener Sahne, gehackten Mandeln und Vanillinzucker verfeinert und ist unglaublich lecker. Traditionell wird außerdem eine ganze Mandel darin versteckt. Wer sie findet, bekommt ein kleines Geschenk. Vielleicht magst du dieses kleine Spiel ja auch mit deinen Lieben ausprobieren. Hier kommt auf jeden Fall das Rezept.

Risalamande – dänischer Mandelmilchreis – Die Zutaten

Für 4 Portionen

Risalamande – dänischer Mandelmilchreis – Die Zubereitung

 

Risalamande – dänischer Mandelmilchreis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Risalamande – dänischer Mandelmilchreis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Milch, Salz, Mandelmus und Milchreis in den Mixtopf geben und 38 Min. | 90 °C | Stufe 1 ohne Messbecher garen. In eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.
  2. Mandeln in den Mixtopf geben und 8 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem Vanillezucker unter den abgekühlten Milchreis heben.
  3. Schlagsahne ebenfalls vorsichtig unterheben und den Milchreis mit dem Kirschkompott servieren.

Nährwerte pro Portion: 570 KCAL | 12 G E | 26.5 G F | 65 G KH

Tipps: Die Sahne kannst du natürlich auch mit dem Handmixer steif schlagen. Weitere Weihnachtsrezepte aus Skandinavien findest du übrigens im mein ZauberTopf-Club, schwedische Lussekatter, finnische Joulutortut und den traditionellen Kransekake aus Norwegen.

Perfekt für Pinterest:

 

Risalamande – dänischer Mandelmilchreis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Risalamande – dänischer Mandelmilchreis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Risalamande – dänischer Mandelmilchreis
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest