Happy Birthday mein ZauberTopf: Motivtorte in Form des Thermomix®

| |

Eine Motivtorte in Form des Thermomix®? Ja, du hast richtig geschaut. Mein ZauberTopf feiert in diesen Tagen den dritten Geburtstag und deshalb steht Ausgabe 6-2019 ganz unter dem Geburtstags-Stern. Neben den leckersten Torten gibt es außerdem tolle asiatische Rezepte wie Sushi oder Dumplings, grandiose Waffel-Kreationen, Halloween-Snacks und neue Rezepte mit Kürbis. Aber hier erst einmal die Motivtorte, die unsere wunderbare Kollegin Charlotte für dich gezaubert hat.

Motivtorte in Form des Thermomix® – Die Zutaten

Für 20 Stücke

  • 16 Eier
  • 520 g Zucker
  • 20 g selbst gemachter Vanillezucker
  • 440 g Mehl Type 405
  • 120 g Stärke
  • 3 TL Backpulver
  • 200 g Blaubeeren (TK) aufgetaut
  • 400 g weiße Kuvertüre in Stücken
  • 75 g Sahne
  • 200 g weiche Butter in Stücken
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 100 g Puderzucker
  • etwa 500 g weißer Fondant
  • etwas schwarze Lebensmittelfarbe
Motivtorte für den Thermomix® - Foto: Anna Gieseler
Motivtorte für den Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Motivtorte in Form des Thermomix® – Die Zubereitung

1. Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rühraufsatz einsetzen, 8 Eier, 260 g Zucker und 5 g Vanillezucker hineingeben, 10 Min. | Stufe 3,5 schaumig schlagen. 220 g Mehl, 60 g Stärke sowie 1 1⁄2 TL Backpulver zufügen und 15 Sek. | Stufe 3 unterheben. Den Teig in einen Backrahmen (etwa 25 × 35 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 50 Min. backen.

2. Mit eingesetzem Rühraufsatz die übrigen Eier, Rest Zucker sowie 5 g Vanillezucker in den Mixtopf geben und 10 Min. | Stufe 3,5 schaumig schlagen. Dann übriges Mehl, Rest Stärke sowie Backpulver zufügen und 15 Sek. | Stufe 3 unterheben. Den Teig ebenso in dem Backrahmen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und für 50 Min. backen.

3. Inzwischen die Blaubeerganache vorbereiten. Dafür den Mixtopf spülen. Die Blaubeeren in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 6 pürieren. Durch ein feines Sieb in ein Schälchen passieren. Den Mixtopf spülen und trocknen. Kuvertüre im Mixtopf 8 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Sahne zufügen und alles 8 Min. | 60 °C | Stufe 2 schmelzen. Das Beerenpüree zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 verrühren. Die Blaubeerganache umfüllen und kalt stellen. Den Mixtopf spülen

4. Die weiche Butter in den Mixtopf einwiegen und das Vanillemark zugeben, 5 Min. | Stufe 3 schlagen, dabei esslöffelweise den Puderzucker zufügen. Ggf. zwischendurch die Vanillecreme mit dem Spatel nach unten schieben, damit das Messer greift.

Feinarbeit und Verkleidung

Thermomix® Motivtorte, Step 1 – Foto: Anna Gieseler
Thermomix® Motivtorte, Step 1 – Foto: Anna Gieseler

5. Kuchenböden horizontal halbieren. Einen Boden in der Mitte durchschneiden, von einem anderen 1/3 abschneiden. Die Böden abwechseln mit Blaubeerfüllung übereinanderschichten (Step 1), nach oben hin schmaler werden. Mithilfe eines Messers daraus die Form des Thermomix® schnitzen (Bild 2), dabei auch den„Mixtopf“ modellieren. Aus abgeschnittenem Kuchen Drehknopf zuschneiden. Übrigen Teig beiseitelegen, er kann anderweitig verwendet werden (siehe Tipp unten).

Thermomix® Motivtorte, Step 2 – Foto: Anna Gieseler
Step 2 – Foto: Anna Gieseler

6. Mithilfe einer kleinen Palette oder eines Löffels die Oberfläche der Torte glatt mit der Vanillecreme einstreichen, dabei etwas Creme übrig lassen. Für 30 Min. kalt stellen.

Thermomix® Motivtorte, Step 3 – Foto: Anna Gieseler
Step 3 – Foto: Anna Gieseler

7. Den weißen Fondant ausrollen (etwa 60 × 60 cm) und über die Torte legen. Vorsichtig andrücken und glatt streichen (Step 3). Die überstehenden Teile abschneiden und wieder verkneten. Davon etwa zwei Drittel hellgrau einfärben, etwa ein Drittel dunkelgrau. Hellgrauen Fondant dünn ausrollen und zuschneiden, sodass er um den„Mixtopf“ und den„Drehknopf“ passt. Den dunklen Fondant ausrollen, für „Deckel“ und „Griff“ passend zuschneiden.

Thermomix® Motivtorte, Step 4 – Foto: Anna Gieseler
Step 4 – Foto: Anna Gieseler

8. Den weißen Fondant um den„Mixtopf“ herum mit etwas Vanillecreme einstreichen, mit dem zugeschnittenen hellgrauen Fondant verzieren. Den dunkelgrauen Fondant für Deckel und Griff ebenfalls mit Creme befestigen. „Drehknopf“ mit Fondant ummanteln, mit Creme an passender Stelle ankleben (Step 4). Ein ausgedrucktes Display ebenfalls mit etwas Creme befestigen, dieses kann ebenso aus Fondant geformt werden. Torte bis zum Servieren für mind. 1 Std. kalt stellen.

Nährwerte pro Stück: 560 KCAL | 9 G E | 20 G F | 85 G KH

Tipps & Infos

Den abgeschnittenen Teig kannst du einfach zu Cake-Pops oder Pralinen verarbeiten. Dazu etwa 100 g Frischkäse und die Kuchenbrösel im Mixtopf 20 Sek. | Stufe 4 vermengen. Wenn sich der Teig noch nicht zu Kugeln formen lässt, ggf. etwas mehr Frischkäse oder einige EL Likör zugeben. Am Ende kannst du die Kuchenpralinen noch in Kakao wälzen oder mit geschmolzener Schokolade überziehen.

Fondant kannst du übrigens im Thermomix® auch selbst herstellen, das Rezept findest du in diesem Beitrag.

Wenn du dich für ein Abo entscheidest, verpasst du keine Ausgabe von mein ZauberTopf mehr und bekommst das Heft immer etwas früher direkt nach Hause geliefert als es im Handel verfügbar ist. Alle Infos dazu findest du in diesem Artikel.

Perfekt für Pinterest:

Motivtorte in Form des Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Motivtorte in Form des Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Schlagwörter
Previous

Spaghetti mit Gemüse-Sahnesoße

Scampi mit Gemüse und Reis

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar