Kürbis-Tomaten-Suppe

| |

Kürbis-Tomaten-Suppe – das ist die Verbindung der beiden beliebtesten Suppen aus dem Thermomix® überhaupt. Perfekt, um den Herbst einzuläuten, sich aufzuwärmen und ein wunderbares Geschmackserlebnis zu genießen. Als Krönung ein Klecks Sahne – mit oder ohne Gin – einfach himmlisch. Hier kommt das Rezept.

Kürbis-Tomaten-Suppe – Die Zutaten

Für 4 Portionen

  • 150 g Sahne mindestens 30 % Fett, gekühlt
  • 2 EL Gin (optional)
  • 50 g Schalotten halbiert
  • 30 g Olivenöl
  • 500 g Tomaten
  • 500 g Butternusskürbis, geschält, entkernt, in Stücken (2 cm)
  • 2 TL Kräuter der Provence getrocknet
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe selbst gemacht, oder 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 l Wasser
  • 600 g Wasser
  • 0.5 TL Salz und etwas mehr zum Abschmecken
  • Pfeffer zum Abschmecken
  • 4 Stängel Basilikum abgezupft

Kürbis-Tomaten-Suppe – Die Zubereitung

Kürbis-Tomaten-Suppe aus dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Kürbis-Tomaten-Suppe aus dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
  1. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung | Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit unter Beobachtung steif schlagen.
  2. optional: Gin zugeben und 5 Sek. | Stufe 2 unterrühren. Rühraufsatz entfernen. Sahne umfüllen und kalt stellen.
  3. Schalotten in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Öl zugeben und 3 Min. | 120 °C/Stufe 1 (3 Min. | Varoma® | Stufe 1) dünsten. In dieser Zeit die Tomaten in den Varoma®-Behälter geben. Varoma® verschließen.
  5. Kürbis, Kräuter, Gewürzpaste, Wasser und Salz zugeben, Varoma® aufsetzen und 12 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen.
  6. Varoma® abnehmen, Mixtopfdeckel einsetzen und weitere 8 Min. | 100 °C | Stufe 1 garen. In dieser Zeit die Tomaten im Varoma®-Behälter abschrecken, abtropfen lassen und häuten. Tomaten vierteln und den Stielansatz entfernen.
  7. Tomaten zugeben und 3 Min. | 90 °C | Stufe 1 kochen.
  8. Suppe 10 Sek. | Stufe 6–8 stufenweise ansteigend pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit je einem Klacks Gin-Sahne und einigen Basilikumblättchen anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion: 262 KCAL | 4 G E | 20 G F | 11 G KH

Tipps & Infos:

Der Gin verleiht der Suppe zwar das gewisse Etwas, du kannst ihn aber selbstverständlich auch problemlos weglassen. Dann nach Schritt 1 einfach die Sahne umfüllen und mit Schritt 3 weitermachen. Besonders aromatisch sind sogenannte Suppentomaten, frage nach ihnen auf dem Wochenmarkt. Du liebst Tomatensuppe? Dann probiere auch die Tomatensuppe mit Reis und Ingwer oder unsere Tomatensuppe mit Kichererbsen. Außerdem haben wir eine feine Kürbissuppe, die du unbedingt probieren solltest. Weitere Rezepte findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Übrigens: Kürbisse enthalten viele Carotinoiden, sie gelten als krebsvorbeugend und sollen vor Herzkrankheiten schützen. Zudem enthält Kürbis Kalium (reguliert u.a. den Flüssigkeitshaushalt), Vitamin B6 (wichtig für Blutbildung und Nervensystem) und Vitamin E (verhindert u.a. schädliche Prozesse an den Zellen). Die Inhaltsstoffe wirken verdauungsfördernd und entwässernd.

Perfekt für Pinterest:

 

Kürbis-Tomaten-Suppe aus dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Kürbis-Tomaten-Suppe aus dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald

 

Previous

Feines Quittengelee

So viele Werkzeuge – der Cookit bringt alles mit!

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar