fbpx

Kartoffelrosen mit Knoblauch

| | ,

Kartoffelrosen mit Knoblauch kannst du ganz einfach selbst zaubern. Sie sind eine tolle Beilage für Menüs aller Art und machen auch optisch richtig was her. Der Thermomix® sorgt für ein feines Knoblaucharoma, den Rest erledigt der Backofen. Wir haben das Rezept für dich, probiere es gleich aus und hebe dein Abendessen auf das nächste Level.

Kartoffelrosen mit Knoblauch – Die Zutaten

Für 12 Stück
Utensilien: Muffinblech, Muffinförmchen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Pflanzenöl
  • Salz
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Optiional: getrocknete Kräuter nach Wahl

Kartoffelrosen mit Knoblauch – Die Zubereitung

Kartoffelrosen mit Knoblauch mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Kartoffelrosen mit Knoblauch mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
  1. Backofen auf 185 °C Heißluft vorheizen. Muffinblech mit Muffinförmchen oder mit Backpapier auskleiden. Etwas Salz auf den Boden streuen.
  2. Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 100 g Öl zugeben und 10 Sek. | Stufe 4 vermengen. Umfüllen.
  3. Kartoffeln schälen und mit einer Küchenreibe in dünne Scheiben hobeln.
  4. Kartoffelscheiben überlappend der Reihe nach auf ein Brett legen. Zu einer Rose aufrollen und mittig in die Muffinform setzen. Weitere Kartoffelscheiben ringsum platzieren, sodass eine vollständige Rose entsteht.
  5. Eine einzelne Kartoffelscheibe einrollen und in die Mitte der Rose setzen. Mit restlichen Kartoffelscheiben genauso verfahren.
  6. Kartoffelrosen mit Öl beträufeln und salzen. Im heißen Ofen 35-40 Min. backen, ggf. mit Backpapier abdecken, wenn sie zu dunkel werden.

Nährwerte pro Stück: 95 KCAL | 1.2 G E | 5.4 G F | 9.7 G KH

Kartoffelrosen mit geriebenem Käse

Du kannst die Rosen auch noch mit etwas geriebenem Käse bestreuen, bevor du sie in den Backofen schiebst. Je nachdem, welche Käsesorte du wählst, werden sie dann besonders würzig. Wie du Käse im Thermomix® reibst, erfährst du übrigens in diesem Beitrag.

Die besten Kartoffel-Beilagen mit dem Thermomix®

Kartoffeln gehören zum Besten, was die Natur zu bieten hat. Sie sind nährstoffreich, fettarm und so vielseitig. Wir lieben sie gekocht, als Gratin oder als perfektes Püree. Im ZauberTopf-Club findest du neben tausenden Rezepten für jede Gelegenheit auch verschiedene Kollektionen mit tollen Kartoffel-Rezepten.

Perfekt für Pinterest:

Kartoffelrosen mit Knoblauch mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Kartoffelrosen mit Knoblauch mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Previous

Haferflockentaler mit Nüssen und Schokolade

Surfshark – sicher und sparsam surfen mit VPN

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar