Gyros in Metaxasoße mit Kritharaki

| | ,

Du liebst Griechenland und die griechische Küche? Dann könnte dieses Gyros in Metaxasoße dein neues Lieblingsessen aus dem Thermomix® werden. Es schmeckt einfach nach Urlaub, auch wenn die Griechen selbst das Gericht so gar nicht kennen ?. Das Rezept stammt aus Heft 4-2019 von mein ZauberTopf und gehört zu einer ganzen Reihe griechischer Rezepte. Besorg dir am Besten direkt das ganze Heft und genieße echtes Urlaubsfeeling beim Essen.

Gyros in Metaxasoße mit Kritharaki – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Rapsöl
  • 600 g Schweine- oder Putengeschnetzeltes
  • 1 EL Gyrosgewürz (s. Basisrezept)
  • 3 rote Paprikaschoten in Stücken
  • 200 g Champignons in Scheiben
  • 500 g Wasser
  • Salz
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 0.5 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 300 g Kritharaki
  • 50 g Metaxa (griechischer Schnaps, alternativ Ouzo)
  • 20 g Stärke
  • 100 g Tomatenmark
  • 200 g Schmand

Gyros in Metaxasoße mit Kritharaki – Die Zubereitung

  1. Die Zwiebel mit der Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zufügen und 2 Min. | 100 °C | Stufe 2 andünsten.
  2. Fleisch mit Gyrosgewürz zugeben und 5 Min. | Varoma | Linkslauf | Sanftrührstufe mitdünsten. Paprika und Pilze im Varoma verteilen. 500 g Wasser, 1/2 TL Salz, Gewürzpaste sowie Pfeffer in den Mixtopf geben und den Varoma aufsetzen. Mit dem Deckel verschließen und alles für 30 Min. | Varoma | Linkslauf | Sanftrührstufe garen.
  3. Inzwischen die Kritharakinudeln nach Packungsanweisung in einem Topf mit kochendem Salzwasser zubereiten. Den Varoma beiseitestellen. Metaxa und Stärke verrühren, in den Mixtopf geben. Tomatenmark und Schmand zufügen und alles 2 Min. | Varoma | Linkslauf | Sanftrührstufe aufkochen.
  4. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze sowie Paprika in den Mixtopf geben und mit dem Spatel unterheben. Gyros mit Soße und Nudeln anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion: 714 KCAL | 33 G E | 46 G F | 43 G KH

Tipps: Kritharaki sind kleine Nudeln in Reisform, die in weniger als 10 Min. gar sind. Je nach Herkunft, kennt man sie auch als Orzo oder Manestra und in Italien unter den Pasta-Namen Risoni bzw. Risi. Du findest sie in gut-sortierten Supermärkten sowie griechischen oder türkischen Spezialitäten-Läden. Anstelle der Kritharaki kannst du aber auch Reis verwenden oder ihr esst das Fleisch zu Fladenbrot.

Du möchtest auch noch ein griechisches Dessert reichen? Dann probiere doch den saftigen Grießkuchen Ravani.

Perfekt für Pinterest:

 

Gyros in Metaxasoße – Foto: Tina Bumann
Gyros in Metaxasoße – Foto: Tina Bumann
Previous

Die besten Kuchen zum Muttertag

10 Geschenkideen zum Muttertag aus dem Thermomix®

Next

Für dich zusammengestellt

1 Gedanke zu “Gyros in Metaxasoße mit Kritharaki”

Schreibe einen Kommentar