Couscous-Topf mit Hackfleisch

| |

Dieser Couscous-Topf mit Hackfleisch hat – dank Harissa und Kreuzkümmel – eine orientalische Note. Der kühle Joghurt ist die perfekte Ergänzung dazu. Ein tolles All-in-One-Gericht, das Abwechslung auf den Tisch bringt und der ganzen Familie schmeckt. Probiert es einfach selbst aus, hier kommt das Rezept.

Couscous-Topf mit Hackfleisch – Die Zutaten

Für 2 Portionen

  • 150 g Sahnejoghurt
  • 1 TL Zitronensaft
  • Blättchen von 4 Stielen Petersilie
  • Blättchen von 3 Stielen Minze
  • 250 g Zucchini in Stücken
  • 80 g Couscous
  • 150 g heißes Wasser
  • 30 g natives Olivenöl extra
  • 3 Prisen Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel halbiert
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 3 Prisen Kreuzkümmelpulver
  • 0.5 TL Harissa-Paste
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 150 g Kirschtomaten halbiert

Couscous-Topf mit Hackfleisch – Die Zubereitung

Couscous-Topf mit Hackfleisch – Foto: Jorma Gottwald
Couscous-Topf mit Hackfleisch – Foto: Jorma Gottwald
  1. Joghurt und Zitronensaft in einer Schale mischen und zur Seite stellen.
  2. Blättchen von 3 Stielen Petersilie und 2 Stielen Minze in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, zum Joghurt in die Schüssel geben und vermischen.
  3. Zucchini in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 4,5 zerkleinern und umfüllen. Couscous in eine Servierschale füllen, heißes Wasser, 10 g Olivenöl und 1 Prise Salz hineingeben, vermischen und zugedeckt quellen lassen.
  4. Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 20 g Olivenöl zugeben und ohne Messbecher 3 Min. | Varoma | Stufe 1 andünsten.
  5. Hackfleisch zerpflücken, mit Kreuzkümmel, Harissa-Paste, 2 Prisen Salz und Pfeffer in den Mixtopf zugeben und 6 Min. | Varoma | Linkslauf | Sanftrührstufe garen.
  6. Zucchini und Kirschtomaten zugeben und ohne Messbecher 3 Min. | Varoma | Linkslauf | Sanftrührstufe garen.
  7. Hackfleischmischung in die Schale zum Couscous geben, locker mischen, abschmecken, mit restlicher Petersilie und Minze bestreuen und mit dem Joghurt servieren.

Nährwerte pro Portion: 708 KCAL | 34 G E | 45 G F | 37 G KH

Tipps: Du liebst Couscous? Dann probiere doch auch den schnellen Couscoussalat oder die Couscous-Bowl mit Kürbis und Lachs. Couscous enthält übrigens wenig Fett und dafür jede Menge Kohlenhydrate und Eiweiß.

Perfekt für Pinterest:

Couscous-Topf mit Hackfleisch – Foto: Jorma Gottwald
Previous

Omeletts im Weckglas

Fusilli mit Karottenpesto

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar