Ein Snack zwischendurch, zum Kaffee oder Kakao – Kekse sind die perfekte Kleinigkeit, auch wenn Besuch kommt. Diese Cashewkekse mit Dinkelflocken und Banane sind kernig, süß und einfach lecker. Dabei kommen sie komplett ohne tierische Zutaten aus und sind somit vegan. Hier ist das Rezept, lasst sie euch schmecken.

Vegane Cashewkekse – Die Zutaten

Für 35 Kekse

  • 250 g Dinkelflocken
  • 200 g Cashews
  • 1 Banane ca. 130 g
  • 50 g Pflanzenöl
  • 80 g Rohrzucker
  • 100 g Ahornsirup
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker

Vegane Cashewkekse – Die Zubereitung

Vegane Cashewkekse aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Vegane Cashewkekse aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Dinkelflocken in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 mahlen und umfüllen. Cashews in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, ebenfalls umfüllen.
  2. Banane in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 8 pürieren, mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Die gemahlenen Dinkelflocken, die gehackten Cashews und alle anderen Zutaten zugeben und 20 Sek. | Stufe 5 vermengen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit zwei Löffeln Teigkleckse darauf geben. Mit der Unterseite des Löffels leicht platt drücken und formen. Darauf achten, dass genug Abstand zwischen den Keksen ist, sie vergrößern sich beim Backen noch.
  5. Ca. 15 Min. im vorgeheizten Backofen backen, danach gut auskühlen lassen.

Nährwerte pro Keks: 97 KCAL | 1.2 G E | 5 G F | 11 G KH

Tipp: Statt Dinkelflocken kannst du auch Haferflocken verwenden.

Info: Cashewnüsse kommen urpsrünglich aus Brasilien. Portugiesische Seefahrer brachten den Cashew-Baum im 16. Jahrhundert nach Mosambik und Indien. Heute werden die Nüse in den tropischen Regionen Südamerikas, Asiens und Afrikas angebaut. Der Fettgehalt von Cashews ist mit etwa 42 Prozent verglichen mit anderen Nüssen eher niedrig. Sie bestehen außerdem zu fast 20 Prozent aus Eiweiß. Lecker sind Cashews auch in herzhaften Gerichten, wie z. B. unserem Hähnchengeschnetztelten, außerdem kannst du eine tolle, vegane Mayonnaise daraus zaubern, das Rezept dafür findest du ebenfalls hier auf dem Blog.

Perfekt für Pinterest:

 

Vegane Cashewkekse aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Vegane Cashewkekse aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Summary
recipe image
Recipe Name
Vegane Cashewkekse
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest