Zaubertopf Club

Blumenkohlcurry mit Reis – Die Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 1000 g Gemüsebrühe zubereitet, z. B. aus Suppenpaste
  • 600 g Blumenkohl in Röschen zerteilt
  • 100 g Karotte
  • 1 Stück Ingwer (frisch, 2 cm)
  • 1 getrocknete Chili (alternativ Chilipulver)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte
  • 30 g Olivenöl
  • 1/4 TL Koriander (gemahlen)
  • 1/4 TL Kreuzkümmel (Kumin; gemahlen)
  • 1 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 2 Lauchzwiebeln in Ringe geschnitten
  • 1 TL Garam Masala, z. B. von Zauber der Gewürze
  • 250 g Reis
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 100 g Erbsen (TK)
  • Saft einer Limette
  • Frischer Koriander
  • Salz und frischgemahlener, schwarzer Pfeffer

Blumenkohlcurry mit Reis – Die Zubereitung

Blumenkohl im Varoma

Die Blumenkohlröschen im Varoma

 

  1. Die Brühe in den Mixtopf geben, Blumenkohlröschen in den Varoma legen, leicht salzen. Varoma auf den Mixtopf setzen und 25 Min. | Varoma | Stufe 2 garen.
  2. Varoma mit dem Blumenkohl beiseite stellen, die Brühe umfüllen, Blumenkohl warm halten (Ich habe ihn einfach im geschlossenen Varoma stehen lassen)
  3. Die Karotten schälen, abspülen und in Würfel schneiden.
  4. Ingwer schälen. Chilischote längs aufschneiden, entkernen, abspülen (dabei am besten Küchenhandschuhe tragen). Die Knoblauchzehen und die Schalotte abziehen. Alles im Mixtopf ca. 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Olivenöl, Koriander, Garam masala, Kreuzkümmel, Kurkuma dazugeben und 3 Min. | Varoma | Stufe 2 andünsten.
  6. Lauchringe und Karotten zu den Gewürzen geben und weitere 3 Min. | Varoma | Linkslauf | Stufe 2 erhitzen
  7. Reis in das Garkörbchen geben und wässern
  8. Mit Salz würzen. Kokoscreme und 600 g der Brühe wieder dazugießen, dann 20 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 2 garen.
  9. Garkörbchen mit dem Spatel entnehmen und Reis in eine Schüssel geben
  10. Erbsen zum Curry geben und 2 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 vermengen
  11. Die Blumenkohlröschen in eine große Schüssel geben und das Curry darüber gießen. Mit Salz und Limettensaft abschmecken und mit Koriander-Blättchen bestreuen.
  12. Das Curry mit dem Reis servieren

Nährwerte pro Portion: 230 KCAL | 28 g KH | 8,5 g E | 9 g F

Info: bei der oben beschriebenen Zubereitung ist die Soße des Currys recht dünnflüssig. Wenn Sie sie dicker mögen, können Sie z. B. mehr Kokoscreme zugeben. Dann aber bitte darauf achten, dass sie auch etwas kräftiger würzen müssen.

 

Blumenkohlcurry aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Blumenkohlcurry aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Blumenkohlcurry aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Blumenkohlcurry aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Pin It on Pinterest