Bandnudeln mit würzigem Hähnchen, Brokkoli und Tomaten

| | , ,

Diese Bandnudeln mit würzigem Hähnchen, Brokkoli und Tomaten sind das perfekte Familienrezept und als All-in-One-Gericht super easy zuzubereiten. Der Thermomix® benötigt für die Zubereitung nur 30 Minuten. In der Zeit kannst du den Tisch decken oder einen Moment ausruhen. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken!

Bandnudeln mit würzigem Hähnchen, Brokkoli und Tomaten – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 3 Hähnchenbrustfilets (à etwa 160 g) in Streifen
  • Salz
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 0.5 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 60 g natives Olivenöl extra
  • 1300 g Wasser
  • 350 g Bandnudeln
  • 250 g Brokkoli in Röschen
  • 200 g Kirschtomaten
  • Blättchen von 0.5 Bund Basilikum

Bandnudeln mit Hähnchen, Brokkoli und Tomaten – Die Zubereitung

Bandnudeln mit Hähnchen aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Bandnudeln mit Hähnchen aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
  1. Hähnchenstreifen in den Varoma® geben, mit 1 TL Salz, Paprikapulver, Knoblauchpulver, getrocknetem Basilikum und 3 Prisen Pfeffer würzen. 10 g Olivenöl zugeben und mit dem Spatel gut vermengen.
  2. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf füllen, den Varoma® verschlossen aufsetzen und 15 Min. | Varoma® | Stufe 2 garen.
  3. Dann die Bandnudeln hinzugeben, den Varoma® wieder aufsetzen und das Hähnchen mit dem Spatel umrühren. Brokkoli und Tomaten auf dem Fleisch verteilen und leicht salzen. Nach Packungsangabe der Nudeln | Varoma® | Linkslauf | Sanftrührstufe garen.
  4. Den Varoma® absetzen und auf den umgedrehten Deckel stellen. Die Nudeln abgießen und tropfnass in den Varoma® geben. 50 g Olivenöl über die Nudeln träufeln und alles gut vermengen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta auf Tellern anrichten und mit Basilikumblättchen und etwas Pfeffer garniert servieren. Dazu passt frisch gehobelter Parmesan.

Nährwerte pro Portion: 611 KCAL | 44 G E | 20 G F | 64 G KH

Tipps & Infos:

Wir haben das Gericht im Varoma® serviert. Dafür am besten den Deckel umgedreht darunter legen, so kann keine Feuchtigkeit durchtropfen. Weitere, All-in-One-Rezepte findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Bandnudeln mit Hähnchen aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Bandnudeln mit Hähnchen aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Previous

Karottensalat mit Sesam und Zitrone

Cremiger Antipasti-Aufstrich

Next

Für dich zusammengestellt

3 Gedanken zu „Bandnudeln mit würzigem Hähnchen, Brokkoli und Tomaten“

  1. Kommen die Bandnudeln in den Varoma Behälter oder in den Mixtopf auf linkslauf? Sind die Bandnudeln frisch oder getrocknet?

    Antworten
    • Hallo Johannes, die Bandnudeln kommen zum Hähnchen in den Varoma®. Wir haben getrocknete verwendet.

      Viele Grüße

      Nicole

      Antworten
  2. Ich finde dass aus dem Rezept ersichtlich ist, dass die Nudeln in den Topf ins Wasser müssen.

    Am Ende muss man sie abtropfen lassen und gibt sie zum Fleisch und Gemüse dazu.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar