Vegetarischer Gemüseeintopf

| |

Ein vegetarischer Gemüseeintopf ist ein wundervolles Mittagessen an kühlen Tagen. Dieser hier bekommt das gewisse Etwas durch gehackte Nüsse, Kürbis und Kichererbsen. Du kannst ihn aber natürlich auch abwandeln oder – wenn du gern Fleisch isst – Würstchen dazu servieren. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken!

Vegetarischer Gemüseeintopf – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 50 g Haselnusskerne
  • Blättchen von 0.5 Bund Petersilie
  • 3 Zwiebeln halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g natives Olivenöl extra
  • 300 g Staudensellerie in kleinen Stücken
  • 75 g Porree in Ringen
  • 400 g Karotten in kleinen Stücken
  • 1000 g Hokkaidokürbis in etwa 2 cm großen Würfeln
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 40 g Honig
  • 250 g Kichererbsen (Dose), abgetropft
  • 1100 g Wasser
  • 3 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 200 g Joghurt
  • 2 EL heller Balsamicoessig

Vegetarischer Gemüseeintopf – Die Zubereitung

Vegetarischer Gemüseeintopf mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Vegetarischer Gemüseeintopf mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
  1. Haselnusskerne in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 4 zerkleinern. Dann 6 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Linkslauf | Stufe 1 anrösten, umfüllen.
  2. Die Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl zugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 2 andünsten.
  4. Sellerie, Porree, Karotten, Kürbis, 1 TL Salz sowie ½ TL Pfeffer und 30 g Honig zugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.
  5. Kichererbsen, Wasser und Gewürzpaste in den Mixtopf zugeben und für 20 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 mitgaren.
  6. Restlichen Honig und Petersilie mit dem Joghurt verrühren, dann mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Gemüseeintopf auf 4 Teller verteilen, mit den Haselnüssen bestreuen und mit einem Klecks Petersilienjoghurt garniert servieren.

Nährwerte pro Pro Person: 380 KCAL | 11 G E | 18 G F | 49 G KH

Tipps & Infos:

Kichererbsen gehören vor allem in Südeuropa, Indien, Nordafrika, Vorderasien und allen arabischen Ländern zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln, weil sie günstig sind und wertvolle Inhaltsstoffe enthalten. Sie schmecken auch lecker, wenn du sie im Backofen röstest, im Thermomix® kannst du sie natürlich auch perfekt zu cremigem Hummus verarbeiten, super-lecker sind auch frittierte Falafel-Bällchen.

Kichererbsen haben einen höheren Eiweißgehalt als manch eine Fleischsorte, einen hohen Kalziumgehalt und liefern 6 mg Eisen pro 100 g. Deshalb sind sie vor allem für Vegetarier und Veganer interessant. Die leckeren Hülsenfrüchte enthalten zwar relativ viele Kalorien, dank vieler Ballaststoffe und langkettiger Kohlenhydrate sättigen sie aber lange. Sie sind also immer eine gute Wahl und passen auch perfekt in eine Low-Carb-Ernährung.

Perfekt für Pinterest:

 

Vegetarischer Gemüseeintopf mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Vegetarischer Gemüseeintopf mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

 

Previous

Die besten Ideen zu Halloween

Traditionelle Pfeffernüsse

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar