fbpx

Feines Spinatrisotto – vegan und sooo gut!

| |

Wie wäre es mit einem wunderbar-cremigen Spinatrisotto? Es sieht nicht nur toll aus und schmeckt grandios. Das Risotto ist sogar vegan und du kannst es bedenkenlos essen, wenn du komplett auf tierische Produkte verzichtest. Zudem kocht der Thermomix® es ganz entspannt, während du dich anderen Dingen widmest. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Spinatrisotto – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 Zwiebeln halbiert
  • 30 g natives Olivenöl extra
  • 300 g Risottoreis
  • 50 g trockener Weißwein
  • 780 g heißes Wasser
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 1 TL Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 150 g Babyspinat

Spinatrisotto – Die Zubereitung

Spinatrisotto mit dem Thermomix® – Foto: Africa Studio/Shutterstock
Spinatrisotto mit dem Thermomix® – Foto: Africa Studio/Shutterstock
  1. Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben, 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 1 dünsten. Risottoreis zufügen und ohne Messbecher 3 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und 1 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 köcheln lassen.
  2. Wasser, Gewürzpaste, Salz und 3 Prisen Pfeffer zufügen. Reis mithilfe des Spatels vom Boden lösen. Das Risotto 13 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 garen, dabei den Garkorb als Spritzschutz auf den Mixtopf stellen.
  3. 120 g Spinat portionsweise in den Mixtopf geben, mit dem Spatel unterheben. Dann 15 Sek. | Linkslauf | Stufe 3 vemengen. Auf Tellern anrichten und mit übrigem Spinat garnieren.

Nährwerte pro Pro Portion: 359 KCAL | 7 G E | 8 G F | 63 G KH

Risotto ohne Wein

Wir löschen Risotto mit Weißwein ab, um einen geschmacklichen Kontrapunkt zur Cremigkeit des Gerichtes zu setzen. Wenn du keinen Wein dafür nutzen möchtest, kannst du ohne weiteres zum Beispiel Zitronensaft oder Apfelsaft verwenden. Fruchtsäfte enthalten ebenfalls Säure und haben dadurch den gleichen effekt. Achte aber darauf, wie sauer der Saft ist, den du verwendest. 50 g Weißwein kannst du durch 50 g Apfelsaft ersetzen. Wenn du Zitronensaft verwenden möchtest, nimm 40 g Wasser und 10 g Saft. Bzw. etwas Brühe, die du mit ein paar Spritzern Saft veredelst.

Veganer Parmesan für dein Risotto

Du liebst es, dein Risotto mit Parmesan zu veredeln, verzichtest aber darauf, weil der italienische Hartkäse nicht vegan (und auch nicht vegetarisch) ist? Dann gibt es auch dafür eine tolle Alternative. Mit Cashewkernen und Hefeflocken kannst du ganz einfach veganen Parmesan zubereiten, der die perfekte Würze auf dein Risotto – oder auch Pastagerichte – zaubert. Wie das genau funktioniert, verraten wir dir in diesem Rezept.

Das leckerste Risotto aus dem Thermomix®

Du liebst Risotto? Dann probiere auch unser cremiges Kürbisrisotto, das Risotto mit Lachs oder das Erbsenrisotto. Außerdem haben wir im mein ZauberTopf-Club eine ganze Kollektion rund um das Thema zusammengestellt. Schau doch gern einmal dort vorbei uns lass dich inspirieren.

Perfekt für Pinterest:

Spinatrisotto mit dem Thermomix® – Foto: Africa Studio/Shutterstock
Spinatrisotto mit dem Thermomix® – Foto: Africa Studio/Shutterstock
Previous

Buntes Gemüse im Glas mit dem Monsieur Cuisine

Vietnamesische Nudelsuppe – Pho

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar